Christiane Schumacher über ihren Weg bei SMA und den Wert von neuen Perspektiven

Christiane über ihren Weg bei SMA und den Wert von neuen Perspektiven

Christiane Schumacher arbeitete über sieben Jahre bei SMA im Bereich Marketing. Dann suchte sie neue Herausforderungen und sammelte Erfahrungen in anderen Branchen und anderen Funktionsbereichen. Heute ist sie zurück bei SMA und leitet das Business Development & Partner Management. Warum sie zurückgekommen ist und was sie auf ihrem Karriereweg gelernt hat, erzählt sie uns im Interview.

Working Out Loud bei SMA: Wie Vernetzung die Zusammenarbeit fördert

Wie gehe ich neue und komplexe Fragestellungen an? Was kann ich anderen anbieten und wo können sie mir helfen? Diese Fragen der Zusammenarbeit stehen in der heutigen Wissensgesellschaft in einer sich ständig verändernden Welt an zentraler Stelle. Umso wichtiger, den Austausch unter Mitarbeitenden zu fördern. Wie die Methode Working Out Loud dabei helfen kann, erklärt Anne Schreiber, Change Agent bei SMA, im Interview.

Experten-Tipps für internes Community Management

Mit Yammer haben wir ein so genanntes „Enterprise Social Network“ (ESN) bei SMA eingeführt. Damit nutzen wir neben E-Mail, Chat und Telefon nun auch Communities für den internen Austausch über berufliche Themen. Ein Workshop mit unseren Yammer-Admins und Community Managerin Katharina Krentz von Bosch hat zusätzliches Potenzial für lebendige Communities aufgedeckt.

von Julia Wieland (guest post), , 2 Kommentare

Väter, macht Elternzeit!

Geht nicht, gibt’s nicht. Das gilt auch für Väter, die Elternzeit machen oder in Teilzeit arbeiten wollen, um mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Projektleiter Steffen Obermann nutzt die Familienfreundlichkeit von SMA und hat ein für sich sehr gut funktionierendes Modell gefunden.

Jan Gierse

Mein Weg zu SMA

„Die Menschheit weltweit zunehmend mit erneuerbaren Energien versorgen“. Dieser Vision hat sich SMA verschrieben und ich arbeitete daran mit. Mein...