SMA Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2021

Ein in jeder Hinsicht merkwürdiges Jahr geht zu Ende. Die weltweite Coronakrise hat uns alle in den vergangenen Monate vor ungeahnte Herausforderungen gestellt, die es vom einen auf den anderen Tag zu meistern galt. Dabei haben wir aber auch Chancen entdeckt und ganz neue – digitale – Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Partnern kennengelernt. Für euer Vertrauen in SMA gerade auch in einer Situation, die uns alle sehr herausfordert, möchten wir euch herzlich danken. Lasst uns auch im kommenden Jahr die Energiewende gemeinsam vorantreiben.

5 Ideen für die digitale Weihnachtsfeier

Geht das auch digital? Als die Planungen für die diesjährige Weihnachtsfeier näher rückten und klar wurde, dass wir uns auf keinen Fall „in echt“ treffen können, waren wir skeptisch. Kann Stimmung aufkommen, wenn man schon den ganzen Tag vor dem Bildschirm gesessen hat? Aber einige Brainstorming-Runden später war klar: Das kann klappen!

Nachhaltige Mobilität Mehr Mobilität mit weniger Verkehr

Mobiler mit weniger Verkehr

Zum Glück ist heute nicht Mittwoch! Denn das ist der Tag auf Deutschlands Straßen mit den meisten Staus. Das hat der ADAC ermittelt. Morgens sowie nachmittags, also zur Hauptpendlerzeit, bilden sich die längsten Staus. Auf rund 5.900 Kilometern stehen die Autos dann in Warteschlangen. Wäre es eine lange Reihe, würden sich die Autos rund siebenmal von Norden nach Süden durch Deutschland ziehen. Auch wenn Corona in diesem Falle derzeit für Entspannung sorgt, sollten wir uns fragen: Muss das sein?

SMA sucht Solarpioniere

Wir suchen Photovoltaik-Pioniere, die mit ihren Solaranlagen schon vor vielen Jahren den Grundstein für eine nachhaltige, dezentrale Energieversorgung gelegt haben. Denn mit ihrer Begeisterung für die Photovoltaik sind sie die Wegbereiter der heutigen Energiewende. An der Fotoaktion können alle Solaranlagenbetreiber teilnehmen, die in den Anfangsjahren der Photovoltaik einen SMA Solar- oder Batterie-Wechselrichter installiert haben und heute noch Solarstrom produzieren. Unter allen Teilnehmer*innen verlost SMA 15 Solar-Outdoor-Pakete.

Grüner Neustart – wann, wenn nicht jetzt?

Grüner Neustart – wann, wenn nicht jetzt?

Nach einer langen Pause werden morgen in vielen Ländern der Welt wieder Menschen bei Fridays for Future Protesten für mehr Klimaschutz auf die Straßen gehen. Das ist gut und richtig so. Denn die Klimakrise darf angesichts der Corona-Pandemie nicht aus dem Fokus von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft rücken. Im Gegenteil: Die Coronakrise hat gezeigt, was möglich ist, wenn alle Akteure an einem Strang ziehen. Dieses Momentum müssen wir jetzt nutzen, um den Klimawandel zu stoppen.