Artikel mit dem Tag Speicher

Für die Energiewende entscheiden: Netze auf Erneuerbare statt Kohle ausrichten

Erneuerbare-und-Netze

Ist der Netzausbau das Nadelöhr der Energiewende? Notwendig ist „er“ zweifelsfrei. Bei der Frage nach dem „Wie?“ aber scheiden sich die Geister wegen der diversen Absichten und Interessen. In einer Umfrage kannst Du der Energiewende und dem Büro für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestages mit Deiner Einschätzung helfen.

Weiterlesen »

5 Fragen und Antworten zum Netzausbau für die Energiewende

Netzausbau Erdkabel, Quelle: Nico Pudimat

Wer den Kurs für die Energiewende mitbestimmen will, der muss die richtigen Koordinaten kennen, um Hindernisse zu umschiffen und den sauberen Hafen zu erreichen. So ist es auch beim Umbau und Ausbau unserer Netze.

Weiterlesen »

Wie viel Speicher braucht die Energiewende?

Windkraft-und-Solar-fuer-die-Energiewende

Wind- und Solaranlagen liefern günstigen und sauberen Strom und es gibt noch viele Dächer und Felder, auf denen wir weitere Anlagen bauen können. Doch leider schwankt die Leistung der beiden Energiequellen häufig. Nun ist es glücklicherweise so, dass der Wind oft dann weht, wenn die Sonne nicht scheint, und umgekehrt Sonne scheint, wenn der Wind nicht weht. Beide Energiequellen ergänzen sich oft hervorragend – und trotzdem muss zu jeder Zeit genau so viel Strom zur Verfügung stehen, wie gerade verbraucht wird. Ohne Speicher geht es nicht – die Frage ist aber: wie muss so ein Speicher beschaffen sein?

Weiterlesen »

„Energiemanagement mit SMA Smart Home“

httpv://youtu.be/b5cjWX_mZxU

 

Interview mit Andreas Umland, Abteilungsleiter Strategisches Produktmanagement, über die Vorteile eines intelligenten Energiemanagements und Lösungen von SMA.

Weiterlesen »