Artikel mit dem Tag E-Mobilität

Plugfest E-Mobilität: SMA Energiemanagement im Internet of Things

Im Juni haben sich Vertreter der EEBUS-Initiative zum 1. Plugfest E-Mobilität in Köln getroffen, um den Entwicklungsstand ihrer beteiligten Geräte live zu testen. Ein Plugfest ist also so etwas wie eine LAN-Party für Entwickler. In Köln ging es ganz konkret um das Zusammenspiel von Ladesäule, Elektrofahrzeug und Energiemanagement-System.

Weiterlesen »

Darum sollten Unternehmen auf Diensträder umsteigen – ein Plädoyer

SMA-Radfahren

Es gibt eine Fülle von Aktionen, Mitarbeiter zum Radfahren zu motivieren. Aber nur die Wenigsten taugen dazu, neue Radfahrer unter den Mitarbeitern zu gewinnen und substantielle Veränderungen im Mobilitätsverhalten zu verankern. Aufgeschlossen gegenüber Projekten, die neue Nutzerkreise erschließen, können wir festhalten: Fahrradleasing ist ein sehr vielversprechendes Projekt und kann schon fast als revolutionär bezeichnet werden.

Weiterlesen »

Ab sofort 16 Ladeplätze für E-Autos bei SMA

E-Ladesaeulen bei SMA

Sowohl SMA Mitarbeiter als auch Besucher konnten bereits seit geraumer Zeit am Standort Niestetal/Kassel ihre Elektrofahrzeuge kostenlos mit Strom aufladen. Seit letzter Woche geht dies auch mit der neuesten Ladeinfrastruktur (Typ 2 Stecker).

Weiterlesen »

Sonnenstrom für österreichische Postautos

Briefzentrum Österreich

Bis zu 100 Elektroautos, die die österreichische Post demnächst im Großraum Wien einsetzen wird, werden künftig mit Solarstrom angetrieben: Eine 882 kWp leistende Solarstromanlage am Briefzentrum Wien-Liesing liefert seit Anfang November 2013 die umweltfreundlich erzeugte Energie für den Fuhrpark. Die Anlage ist damit derzeit in Österreich die größte PV-Anlage, die auf ein Dach installiert wurde. Umgesetzt hat das 1,3 Millionen-Euro-Projekt das nordhessische Unternehmen Solartechnik Stiens GmbH & Co. KG, welches seit Anfang 2013 mit einem Solarzentrum in Wien vertreten ist.

Weiterlesen »

„Man überlegt genau, wo man langfährt“

Elektro-Auto

Elektromobilität ist in aller Munde. Besonders wenn es um das Thema Speicherung von Solarstrom geht, werden Elektro-Autos in Zukunft eine wichtige Rolle in so genannten Smart Homes spielen. Denn in Kombination mit einer Photovoltaikanlage kann dieser „mobile“ Zwischenspeicher den Eigenverbrauch erheblich steigern und so Solarenergie wirtschaftlich nutzbar machen. Während viele noch mit der Anschaffung eines E-Autos warten, hat unser SMA Kollege Michael Wiese bereits vor vier Jahren umgesattelt. Dr. Karlhorst Klotz vom Magazin mobility 2.0 hat den SMAler aus Nordhessen zum Thema Geld, Spaß und Erfahrungen im Alltag interviewt.

Weiterlesen »

Die Sonne ist unser Antrieb!

EEQ 2012

Die erste Straßenrallye für Elektro-Rennwagen, die e-miglia, geht in die 3. Runde. Der moderne „Ableger” der legendären Mille Miglia für Oldtimer startet am 12. August 2012 in München. Mit unterschiedlichsten Elektrofahrzeugen (Tesla Roadster, Jetcar, Mitsubishi i-MiEV, MINI E, etc.) geht es sportlich und ambitioniert durch insgesamt vier Alpenländer (DE-AT-IT-CH). Seit der Premiere im Jahr 2010 demonstrieren die e-migliaisti auf der Rallye, dass klimaneutrale elektrische Mobilität heutzutage keine Zukunftsvision mehr darstellt. Mehr noch, sie ist greifbare Realität die nicht nur konkurrenz- und leistungsfähig, sondern auch dynamisch und lebendig sein kann. Elektromobilität ist der Konzeptphase längst entwachsen.

Weiterlesen »