COP26 – die letzte Chance

COP26 – die letzte Chance

Sechs Jahre ist es her, dass sich die Staaten der Welt im bahnbrechenden Vertrag von Paris darauf geeinigt haben, die menschengemachte Erderwärmung auf deutlich unter 2 °C zu begrenzen. Seitdem gab es viele Ankündigungen und Versprechungen. Konkrete Schritte und wirksame Maßnahmen zur Eindämmung der Klimakrise lassen aber weiter auf sich warten. COP26, die UN-Klimakonferenz in der kommenden Woche in Glasgow, muss nun endlich den Durchbruch bringen. Bevor es zu spät ist.

(R)Evolution der Heimspeicher

(R)Evolution der Heimspeicher

Die Beziehung zwischen Heimspeicher-Lösungen und Michael Ebel hält bereits ein Jahrzehnt. Er war von Anfang an für SMA dabei und hat den Markt für einen Rückblick noch mal besonders unter die Lupe genommen. Er gibt Einblicke in eine Entwicklung auf der Überholspur, verrät, was eine gute Partnerschaft ausmacht und sagt, warum die Batterie im Heimspeichersystem von Anfang an mitgedacht werden sollte.

Mehr Sonne braucht der Tank

Elektrisch fahren ist heute schon kostengünstiger als mit dem Benziner, sagt Lisa Spangenberg. Als Expertin in Sachen Ladetechnologie weiß sie genau, wo es derzeit noch an Schubkraft für die Energiewende auf der Straße fehlt. Und sie erklärt, warum ihr Elektromobilität immer mehr Spaß macht.

Nachhaltige Mobilität Mehr Mobilität mit weniger Verkehr

Mobiler mit weniger Verkehr

Zum Glück ist heute nicht Mittwoch! Denn das ist der Tag auf Deutschlands Straßen mit den meisten Staus. Das hat der ADAC ermittelt. Morgens sowie nachmittags, also zur Hauptpendlerzeit, bilden sich die längsten Staus. Auf rund 5.900 Kilometern stehen die Autos dann in Warteschlangen. Wäre es eine lange Reihe, würden sich die Autos rund siebenmal von Norden nach Süden durch Deutschland ziehen. Auch wenn Corona in diesem Falle derzeit für Entspannung sorgt, sollten wir uns fragen: Muss das sein?