Neues Trainingskonzept für die Wartung von Zentral-Wechselrichtern

Die Mischung macht´s: Im neuen „Blended Learning“-Format (Blending Learning steht für Integriertes Lernen) kombiniert die SMA Solar Academy ab sofort digitale und analoge Wartungstrainings für die Zentral-Wechselrichter Sunny Central und Sunny Central Storage. Es finden nur noch zwei Präsenz-Tage in der Solar Academy statt. Die Theorie gibt es davor an vier halben Tagen als Remote-Schulung. „Das ist flexibler, passt besser in den Arbeits- und Familienalltag und die Teilnehmer:innen sparen Übernachtungskosten“, freut sich Academy-Trainer Jan Rössler.

Inselnetz Bordesholm: Stromversorgung auch bei Netzausfall

Mit einem großen Batteriespeicher liefern die Bordesholmer Versorgungsbetriebe Regelenergie für das Europäische Verbundnetz – ein lukratives Geschäftsmodell. In einem einmaligen Experiment beweist der Energieversorger jetzt gemeinsam mit der Technischen Hochschule Köln: Die Stromversorgung einer ganzen Region mit 100 Prozent erneuerbaren Energien ist möglich. Ein Meilenstein für die Energiewende.