Artikel mit dem Tag Sponsoring

Mitarbeiter spenden 43.000 € für Kinder in Not

projekte-2013_csr

Weltweit leben Millionen Kinder in Armut und ohne Chance auf Bildung. Viele von ihnen werden misshandelt. Um ihre Zukunftsaussichten ein Stück weit zu verbessern unterstützt die SMA Weihnachtsspende auch dieses Jahr wieder drei soziale Projekte.

Weiterlesen »

Mitarbeiter spenden 43.000 € für Kinder in Not

Von SMA geförderte Projekte 2013

Weltweit leben Millionen Kinder in Armut und ohne Chance auf Bildung. Viele von ihnen werden misshandelt. Um ihre Zukunftsaussichten ein Stück weit zu verbessern unterstützt die SMA Weihnachtsspende auch dieses Jahr wieder drei soziale Projekte.

Weiterlesen »

„Wir für Kassel“: SMA fördert Kinderprojekt

httpv://youtu.be/cq5rQaERcnQ

 

In Kassel-Helleböhn leben überdurchschnittlich viele Jugendliche unter 14 Jahren, von denen 43% nach deutschen Maßstäben als „arm gelten“. Viele Haushalte mit alleinerziehenden Elternteilen beziehen Hartz IV, wodurch den Kindern oft von vornherein viele Möglichkeiten verwehrt bleiben.

Der Verein „Jumpers – Jugend mit Perspektive“ setzt sich dafür ein, den Kindern und Jugendlichen bessere Perspektiven zu ermöglichen und sie in ihrem Selbstwert zu fördern. Im Rahmen der Aktion „Wir für Kassel“ unterstützt SMA die Arbeit von „Jumpers – Jugend mit Perspektive e.V.“. Nun haben die Mitarbeiter des Vereins zusammen mit den Kindern aus Kassel-Helleböhn ein Video gedreht, das das Thema Kinderarmut behandelt. Wir haben Thorsten Riewesell, den Gründer und Vorsitzenden des Vereins, zu diesem Projekt befragt.

Weiterlesen »

Elektromobil über die Alpen

e-miglia 2012

Die e-miglia startete am 13. August in München, führte über den Großglockner nach Bozen durch das Engadin bis nach St. Moritz. Im Fahrerfeld der 20 startenden Wagen waren auch dieses Jahr wieder zwei Teams des Kölner Photovoltaik-Großhändlers energiebau dabei. Neben dem zweimaligen e-miglia-Gewinner Tim Ruhoff und seiner diesjährigen Co-Pilotin Anna Baumeister, startete als Newcomer-Team Co-Pilotin Sabine Kress (Öko-Haus) und Pilot Christian Minor (NaturEnergieLaden) in einem zweiten Tesla. Die Teams mussten sich diesmal einer starken internationalen Konkurrenz stellen – unter anderem dem Schweizer Alessandro De Guglielmo, der im futuristischen E-Sportwagen Lampo3 antrat. 

Weiterlesen »

Fahrkunst im Windschatten

Fahrkunst im Windschatten

Entspannte Gesichter, Vorfreude pur und ein verspäteter Sommerbeginn: Das waren die Eckdaten für den Auftakt zur e-miglia 2012. Nach dem Frühstück führte energiebau Rallye-Experte Björn Buchgeister den Fahrer Christian Minor (NaturEnergieLaden) und seine Co-Pilotin Sabine Kress (Öko-Haus) zu ihrem Sportgerät für die kommende Woche: den Tesla Roadster. Im Anschluss ging es direkt darum, eine Originaletappe der e-miglia 2010 bis Starnberg zu fahren. Mit dem Roadbook, jener Routenbschreibung in Form einer Tabelle. Minor und Kress mussten sich – jetzt noch außer Konkurrenz – das erste Mal bewähren.

Weiterlesen »

Die Sonne ist unser Antrieb!

EEQ 2012

Die erste Straßenrallye für Elektro-Rennwagen, die e-miglia, geht in die 3. Runde. Der moderne „Ableger” der legendären Mille Miglia für Oldtimer startet am 12. August 2012 in München. Mit unterschiedlichsten Elektrofahrzeugen (Tesla Roadster, Jetcar, Mitsubishi i-MiEV, MINI E, etc.) geht es sportlich und ambitioniert durch insgesamt vier Alpenländer (DE-AT-IT-CH). Seit der Premiere im Jahr 2010 demonstrieren die e-migliaisti auf der Rallye, dass klimaneutrale elektrische Mobilität heutzutage keine Zukunftsvision mehr darstellt. Mehr noch, sie ist greifbare Realität die nicht nur konkurrenz- und leistungsfähig, sondern auch dynamisch und lebendig sein kann. Elektromobilität ist der Konzeptphase längst entwachsen.

Weiterlesen »