Artikel mit dem Tag Passivhaus

Plusenergiehaus: das bessere Passivhaus

Passivhaus

In Zeiten steigender Energiekosten rücken energiesparende Gebäude immer mehr in den Fokus der Käufer. Das Passivhaus zeichnet sich durch ausgezeichnete Energienutzung und Dämmung aus. Doch es geht noch besser mit einem Plusenergiehaus. Beiden Häusern gemein ist eine ausgezeichnete Gebäudedämmung.

Weiterlesen »

Plus-Passiv-Haus dank SMA

Passivhaus dank der Smart Home Lösung

Im Jahr 2009 entschlossen sich meine Frau und ich zum Bau unseres Hauses. Da für uns Begriffe wie Ökologie und Ökonomie sehr wichtig sind, war uns relativ schnell klar, dass unser beider Wunsch ein Passivhaus sein würde. Wikipedia definiert ein Passivhaus u.a. folgendermaßen:

Die Häuser werden „passiv“ genannt, weil der überwiegende Teil des Wärmebedarfs aus „passiven“ Quellen gedeckt wird, wie Sonneneinstrahlung und Abwärme von Personen und technischen Geräten. Das Ergebnis ist eine positive Raumwahrnehmung, gekoppelt mit einem niedrigen Energieverbrauch. Dabei ist das Passivhaus keine neue Bauweise, sondern ein Baustandard, der besondere Anforderungen bezüglich Architektur, Technik und Ökologie festlegt und nicht auf einen bestimmten Gebäudetyp beschränkt ist.

Weiterlesen »