Artikel mit dem Tag Kürzung

Sinnvolle Investition oder Kosten-Tsunami?

SMAll Talk-Interview mit Prof. Dr. Kemfert

httpv://youtu.be/LQxsUl2b2Qk
Energiewende wählen am 22.09.2013Energiewende = Kosten-Tsunami? Ob das stimmt haben wir Wirtschaftsexpertin  Prof. Dr. Claudia Kemfert im SMAll Talk Interview gefragt. Was sie über die wahren Kosten der Energiewende, Umweltminister Altmaier und die Bundestagswahl sagt, seht ihr im Video!

Viel Spaß!

Weiterlesen »

Erneuerbare Energien – die bessere Alternative

PV-und-Wind

Am 15. Oktober geben die deutschen Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der EEG-Umlage für 2013 bekannt. Voraussichtlich steigt die Abgabe für die Erneuerbaren Energien, die Verbraucher mit dem Strompreis zahlen, Anfang kommenden Jahres von 3,59 ct/kWh auf mehr als 5 ct/kWh. Vor diesem Hintergrund findet in Medien und Öffentlichkeit aktuell eine Diskussion um die Kosten der Energiewende statt, bei der häufig insbesondere der hohe Zubau der Photovoltaik als primärer Kostentreiber dargestellt wird. Zur Eindämmung der Kosten fordern Teile von Wirtschaft und Politik einen erneuten Umbau oder sogar die komplette Abschaffung des erst kürzlich geänderten Erneuerbare Energien-Gesetzes (EEG). Den volkswirtschaftlichen Nutzen der Erneuerbaren Energien verschweigen sie dabei ebenso, wie die externen Kosten der konventionellen Energieerzeugung und die eigentlichen Ursachen für die bevorstehende Erhöhung der EEG-Umlage.

Weiterlesen »

Quo vadis Vermittlungsausschuss?

PPS Solarfeld

Als der Bundesrat im Mai Einspruch gegen die EEG-Novelle erhoben hat, schöpften viele Hoffnung. Werden die Förderkürzungen abgemildert oder gar teilweise zurückgenommen? Was folgt aus dem Veto? Welche Fördersätze gelten aktuell? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Vermittlungsverfahren zwischen Bundesrat und Bundestag.

Weiterlesen »

Politik als Download: Die Bundestagsdebatte zur Solarkürzung

Interessantes Programm: Der Deutsche Bundestag

Kaum jemand weiß, dass unsere parlamentarische Demokratie einige durchaus interessante Online-Funktionen bietet. Die Rede ist vom Dokumentations- und Informationssystem und der Mediathek des Deutschen Bundestages, die Videos und Mitschriften sämtlicher Reden und Debatten ins Internet stellen – einschließlich der namentlich aufgeführten Zwischenrufe. Anlässlich der Plenumsdiskussion vom 29. März 2012 mit dem anschließenden schwarz-gelben Solar-Kahlschlag hat man hier die Chance auf ein deutlich genaueres Bild von den politischen Akteuren, ihren guten (oder entsetzlich schlechten) Argumenten und natürlich auch von ihren konkreten Entscheidungen. Doch auch der Unterhaltungswert ist nicht zu verachten…

Weiterlesen »

Die Kürzungen der Solarförderung im Überblick

bundestag

Am 29.03. wurde im Deutschen Bundestag das EEG-Änderungsgesetz zur Photovoltaik beschlossen. Erwartungsgemäß hat die schwarz-gelbe Koalition nur einen kleinen Teil der geforderten Anpassungen umgesetzt. Immerhin gibt es aber einige Korrekturen an der ursprünglichen Gesetzesvorlage.

Weiterlesen »

Warum Solarenergie in 2 1/2 Minuten

httpv://youtu.be/Bd545agxkpg

 
Kurzer Film über die Hintergründe der aktuellen Solar-Förderkürzungen und warum die Energiewende ohne Photovoltaik nicht zu schaffen ist.

Weiterlesen »

„Gesamte Solarbranche in Gefahr“

httpv://youtu.be/mL94imCL0kY

 

Pierre-Pascal Urbon erklärt im Interview, weshalb die Energiewende nicht mehr aufzuhalten ist, er eine zubauabhängige Einspeisevergütung für richtig hält und warum eine radikale Kürzung der Solarstromförderung zu einem Zusammenbruch des Solarmarktes in Deutschland führen kann.

Weiterlesen »