Artikel mit dem Tag Solarmarkt-Barometer

Rückblick 2013: Eigenverbrauch motiviert zu Neuanlagen

solarcontact index 2013

Ein turbulentes Jahr liegt hinter der Photovoltaikbranche. Mit einem rund 55 Prozent geringerem Zubau an PV-Leistung als 2012 erscheint das Jahr 2013 auf den ersten Blick als ein beispielloser Branchencrash. Ein genauerer Blick lässt jedoch erkennen, dass dieser Einbruch hauptsächlich dem Großanlagensegment geschuldet ist. Denn das Interesse an der Neuinstallation von Photovoltaikanlagen hat gerade im privaten Bereich über das Jahr gesehen deutlich zugenommen. Dabei scheint es einen Paradigmenwechsel weg von der reinen PV-Anlage als Renditeobjekt hin zum Willen, Photovoltaik als umweltfreundliche und unabhängige Unterstützung der eigenen Hausstromversorgung einsetzen zu wollen.

Weiterlesen »

Kleinanlagen halten Photovoltaik-Nachfrage stabil

SolarContact-Index_Oktober-2013_Sonnewindwaerme

Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen über das Internet ist weiter ungebrochen. Bereits den vierten Monat in Folge zieht der SolarContact-Index an und markiert mit aktuell 116 Zählern ein durchgehend stabiles und nachhaltiges Interesse an kleinen Photovoltaik-Anlagen bis 30 kWp in der zweiten Jahreshälfte. In der ersten Jahreshälfte war der Trend hingegen weniger stabil. Auf eine deutliche Euphorie bis Ende April folgte eine ebenso deutliche Abkühlung des Interesses im Mai und Juni. Von diesem Rückgang zur Jahresmitte hat sich der Index nun fast wieder erholt.

Weiterlesen »

Interesse an PV-Anlagen steigt trotz unklaren Wahlausgangs

Solarcontact-Index August 2013

Noch 5 Tage bis zur Bundestagswahl. Einen klaren Favoriten scheint es allerdings am kommenden Sonntag nicht mehr zu geben, denn die FDP kämpft nach ihrer Pleite bei der Bayernwahl mit der 5%-Hürde im Bund und auch die Grünen scheinen der SPD alleine nicht mehr ins Kanzleramt verhelfen zu können. Trotz des ungewissen Wahlausgangs und damit auch einer für die Fortführung der Energiewende unklaren Zukunft, hat das Interesse an PV-Anlagen in Deutschland noch einmal deutlich zugenommen.

Weiterlesen »

Wissen, wie die Aussichten sind

Solar Business Barometer

Mein Urgroßvater war zu seiner Zeit Bauer. Wie heute auch, gab es gutes und schlechtes Wetter, gute und schlechte Ernten. Sie nannten es damals fette und magere Jahre. Absehbare Situationen, die den Bauern aufgrund der damaligen überschaubaren Marktgröße keine größeren Schwierigkeiten bereiteten. Die Zeiten änderten sich, als sich die Ökonomie in die Landwirtschaft einmischte und aus den Bauern Händler wurden. Die daraus resultierenden schwer kalkulierbaren Marktzyklen sind geprägt durch die (menschliche) Gier und die daraus folgenden Handlungen. Ein Einzelner scheint oftmals machtlos. Diese Art von (nennen wir sie mal „unerfreulichen“) Marktzyklen existieren in jeder Branche, so auch in der Photovoltaik.

Weiterlesen »