Artikel mit dem Tag Klimaschutz

Jetzt geht es ins Detail – Wie geht es weiter mit dem Klimaschutz? #COP 21

COP21-climate-change-conference-December2015

Vielbeachtet, vielversprechend, ein historischer Durchbruch  –  so wurde der Abschluss des Weltklimagipfels in Paris im Dezember 2015 gefeiert. Dass in dieser Woche in Bonn die konkrete Ausgestaltung der formulierten Ziele ansteht, wird in den deutschen Medien derzeit wenig beachtet. Dabei sind die Ergebnisse entscheidend. Wir zeigen euch, worum es gerade in Bonn geht.

Weiterlesen »

Nach dem Klimagipfel erst recht:
Energieverbrauch radikal senken!

MissionE_SMA-spart-Energie

Der UN-Weltklimakipfel in Paris hat wieder einmal deutlich gemacht, dass die weltweiten Treibhausgasemissionen drastisch gesenkt werden müssen, um die Folgen der Klimaerwärmung im für Mensch und Natur einigermaßen verträglichen Rahmen zu halten. Hier ein paar Thesen, weshalb Energieffizienz überschätzt wird und warum die psychologische Energieforschung hilfreich sein kann, um Menschen zu einer Verhaltensänderung zu bewegen und was SMA in diesem Zusammenhang unternimmt.

Weiterlesen »

Weltklimagipfel: Ringen um eine Nachfolge des Kyoto-Protokolls 

ClimateChange

Seit Jahren ringen die Staats- und Regierungschefs dieser Welt um eine Nachfolgeregelung des Kyoto-Protokolls – bislang ohne Erfolg. Doch die Zeit drängt. Wenn sich die Staaten beim bevorstehenden Klimagipfel in Paris nicht endlich auf verbindliche Ziele einigen und diese auch konsequent umsetzen, wird die Klimaerwärmung weiter voranschreiten. Es ist an der Zeit, die Weichen zu stellen – für eine Weltwirtschaft, die weitgehend ohne fossile Brennstoffe auskommt. 

Weiterlesen »

Milk the Sun: Offener Brief an Sigmar Gabriel zur EEG-Reform

Sehr geehrter Herr Bundesminister Gabriel,

wo wir in den vergangenen Tagen auch hinschauten oder hinhörten – überall wurden wir mit der EEG-Reform konfrontiert. Bei all den Änderungen hätten wir uns Informationen gewünscht. Doch was wir vorgesetzt bekamen war penetrante, nichtssagende Werbung.

Weiterlesen »

Was kostet die Energiewende?

Was kostet die Energiewende?

Erneuerbare Energien senken die Strompreise, trotzdem zahlen die Verbraucher immer mehr für ihren Strom. Für viele Menschen ist das nicht nachvollziehbar. Seit Monaten wird um die Energiewende, das EEG und vor allem um die EEG-Umlage gestritten, das Thema Kosten immer wieder gerne für den Wahlkampf genutzt. Bundesumweltminister Peter Altmaier hat die Kosten der Energiewende kürzlich auf über eine Billion Euro geschätzt. Eine Zahl, die einerseits Ängste schürt, andererseits selbst für Experten nicht nachvollziehbar ist. Doch was kostet die Energiewende wirklich? Wer bezahlt sie? Und warum kommen die Strompreissenkungen durch Erneuerbare nicht beim Endkunden an?

Weiterlesen »

Bevölkerung steht hinter Erneuerbaren Energien

Bevölkerung steht hinter Erneuerbaren Energien

Die politischen Debatten und die mediale Berichterstattung über die Energiewende stellen immer wieder die Vorbehalte gegenüber den Erneuerbaren Energien in den Vordergrund. Vor allem die Diskussion um die EEG-Umlage wurde in den letzten Monaten hitzig geführt. Doch vor der Bundestagswahl fragen wir uns: Wie ist es um den Ruf der Energiewende unter den Bundesbürgern eigentlich wirklich bestellt? Zu teuer, nicht realisierbar, unzuverlässig? Nein! Wir stellen fest: Die meisten Menschen stehen der Energiewende positiv gegenüber und wissen auch um ihre Dringlichkeit.

 

Weiterlesen »