Was macht ein Azubi als Elektroniker für Geräte und Systeme?

Dieser Artikel erschien 2014. Die Tipps und Techniken können möglicherweise veraltet sein.

von Alex Kröß (Gastbeitrag), , 0 Kommentare
Was macht ein EGS-Azubi?

Was macht ein Azubi als Elektroniker für Geräte und Systeme?

 

„EGS? Was ist das eigentlich?“ Im Laufe der Ausbildung haben wir festgestellt, dass nur sehr wenige eine Vorstellung davon haben, worum es in unserem Ausbildungsberuf „Elektroniker für Geräte und Systeme“, kurz EGS, überhaupt geht. Aus diesem Grund haben wir ein Video gedreht.

Wir hoffen, dass wir mit diesem Film einen kleinen aber feinen Einblick in die Ausbildung des Elektronikers für Geräte und Systeme geben können und würden uns sehr freuen wenn dadurch junge Leute gefallen an unserem Ausbildungsberuf finden.

 

Über Mikroelektronik, Projektarbeit und Teamgeist
Die Filmemacher und EGS-Azubis Alex Kröß, Jonas Berlitz, Caroline Sternberger und Florian Leu

Die Filmemacher und EGS-Azubis Alex Kröß, Jonas Berlitz, Caroline Sternberger und Florian Leu

Dazu haben wir ehemalige Azubis interviewt, ihre Arbeitsplätze und Einsatzgebiete gefilmt und versucht, das Besondere an dieser Ausbildung bei SMA festzuhalten: vor allem die vielfältigen Tätigkeiten, das angenehme Arbeits- und Lernklima sowie interessante Projekte, in denen man als Azubi über sich hinauswächst.

Auch dieser Film war übrigens ein kleines Projekt, bei dem wir viel gelernt haben – auch wenn er nichts mit Mikroelektronik oder Schaltplänen zu tun hatte. Vielen Dank an alle Beteiligten. Es hat großen Spaß gemacht.

Wer Interesse an einer Ausbildung bei SMA zum Elektroniker für Geräte und Systeme hat, sollte sich hier bewerben.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>