Sunny Design: Neues Feature Elektromobilität in privaten und gewerblichen Anlagen

Unser Planungstool Sunny Design verfügt jetzt über neue Features. Anlagenplanern und Fachhandwerkern bieten sich damit noch mehr Möglichkeiten bei der Konfiguration von privaten oder gewerblichen Solaranlagen und Energiesystemen.

Das kostenfreie Sunny Design Web bietet jetzt E-Mobilität für private Eigenverbrauchsprojekte:

  • Bei Solaranlagen mit Eigenverbrauch kann ab sofort auch ein Elektrofahrzeug mit Ladestation als Verbraucher berücksichtigt werden.
  • Um die Nutzung des Fahrzeugs abzubilden, stehen verschiedene Vorlagen für typische Szenarien zur Verfügung.
  • Es werden alle wichtigen Kennzahlen zu Energiebedarf und Kosten dargestellt.

In Sunny Design Pro wurde die Planung von Energiesystemen um gewerbliche Elektromobilität erweitert:

Im Energiesystem können mehrere Ladestationen mit unterschiedlichen Typen konfiguriert werden.
Bezüglich der Nutzung der Ladesäulen stehen zwei Konfigurationsmöglichkeiten zur Auswahl:

  1. Sind die Fahrzeuge und deren Nutzung bekannt, z.B. im Mehrfamilienhäusern oder Fuhrparks, so können diese konkret vorgegeben werden.
  2. Wenn keine Details zu den einzelnen Fahrzeugen vorliegen, können statistische Annahmen zu Nutzungszeiten und Auslastung der Ladestationen hinterlegt werden. Ein Beispiel sind Supermärkte oder Hotels.
  3. In beiden Fällen stehen maßgeschneiderte Vorlagen zur Verfügung, die leicht an die Kundensituation angepasst werden können.

Und was ist sonst noch neu in Sunny Design Pro?

  • Die Energiesystem-Projekte beinhalten jetzt auch Szenarien für Einfamilienhäuser.
  • Der Wärmebedarf kann nun auch anhand vordefinierter Gebäudetypen berechnet werden.
  • Das Volumen des thermischen Pufferspeichers kann ab sofort manuell angepasst werden.

Hier gibt es alle Informationen zum SMA Planungstool Sunny Design.

 

Sunny Design: Neues Feature Elektromobilität in privaten und gewerblichen Anlagen
4.8 (96%) 5 vote[s]

Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>