SMA erreicht bei Wartungsverträgen weltweit Platz 4

Solaranlagen, die heute oder vor einiger Zeit in Betrieb genommen wurden, sollen natürlich auch langfristig stabil laufen und hohe Erträge erbringen. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach Serviceleistungen für Solaranlagen vor und nach der Inbetriebnahme weiter ansteigt. SMA kümmert sich mit der Serviceleistung Operations & Maintenance um die gesamte technische Betriebsführung der PV-Anlage – inklusive regelmäßiger Wartungen aller Komponenten eines PV-Kraftwerks. Ein SMA Wartungsvertrag sichert den stabilen Betrieb einer PV-Anlage ab und sorgt für hohe Erträge.
 

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht von GTM Research, Megawatt-Scale O&M and Asset Management 2015-2020, bestätigten Forscher die Bedeutung der Kompetenz der Wechselrichter-Hersteller bei der Bereitstellung anlagenweiter Serviceleistungen. Eigentlich logisch, denn als Spezialisten kennen sich diese mit dem Wechselrichter als Zentrale der PV-Anlage hervorragend aus. Und auch SMA konnte in kurzer Zeit im O&M-Geschäft deutliche Erfolge erzielen.

Das SMA Service Team im Solar Monitoring Center stellt sicher, dass die Systeme seiner Kunden einwandfrei arbeiten.

Das SMA Service Team im Solar Monitoring Center stellt sicher, dass die Systeme seiner Kunden einwandfrei arbeiten.

Auf der Liste der Top-25-Firmen im O&M Geschäft hat SMA ihr eindrucksvolles Wachstum bewiesen – mit einem Sprung vom 17. auf den 6. Platz in nur einem Jahr. Seit Beginn des Aufbaus des O&M Geschäftsfeldes stieg die von SMA betreute Anlagenleistung auf rund 1,4 Gigawatt. Bei den Providern, die weltweit Wartungen vornehmen, belegt SMA sogar den 4. Platz. Und zwar als einziger Wechselrichter-Hersteller unter den Top 5.

 

Hier noch einmal die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Bericht auf einen Blick:
  • SMA steht weltweit an 4. Stelle bei den führenden Anbietern von Wartungsverträgen für PV-Kraftwerke
  • SMA ist der einzige Wechselrichter-Hersteller unter den Top 5 in diesem Bereich.
  • Im O&M Geschäft ging es für SMA gleich um elf Plätze nach oben
  • Seit Aufbau des O&M Geschäftsfeldes in 2014 umfasst die von SMA betreute Anlagenleistung schon rund 1,4 Gigawatt.

 
Hier kommt ihr zum Download des Reports „Megawatt-Scale PV O&M and Asset Management 2015-2020: Services, Markets and Competitors“
 

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Danke für deine Frage oder deinen Kommentar. Aufgrund der Urlaubszeit können wir dir erst wieder am 30. Juli antworten. Danke für dein Verständnis.