Off-Grid Europe: Netzferne Gebiete elektrifizieren

von Christiane Kragh (Gastbeitrag), , 0 Kommentare
Off-Grid Europe: BTS Tower

Netzferne Gebiete mit einer stabilen, sauberen und bezahlbaren Energieversorgung auszustatten ist eine der wichtigsten Aufgaben, um eine nachhaltige, wirtschaftliche Entwicklung zu erreichen. Mit unserer Technologie wollen wir solche Systeme nicht nur zur Verfügung stellen, sondern sie besser und langlebiger machen. Lest in diesem Beitrag mehr über uns, unsere Ideen und die Nominierung zum WiWin Award.

Die Herausforderungen mit Off-Grid Installationen

Unser erstes System haben wir 2011 in Hertfordshire (Großbritannien) installiert. Es besteht aus 110kWh Hoppecke OPzS Batterien, zwei Sunny Island 5048 und 12.5kW Solarmodulen. Das Off-Grid System versorgt einen Alpaka–Hof mit Strom, und es läuft noch heute einwandfrei.

Seitdem bewegt sich die Größe unserer Systeme zwischen 5 bis 200kWp Solar. Mit im Angebot sind immer unsere ‚plug and play’ Off-Grid Power Container, Batterie- und Installationssupport und die Inbetriebnahme vor Ort.

Off-Grid Europe - OGE Paraguay 2

Eine der größten Herausforderungen für Systeme fernab vom öffentlichen Stromnetz ist die Sicherstellung funktionstüchtigen Equipments.  Die Standorte sind meist in abgelegenen Gebieten. Ersatzteile und Techniker sind oft nur schwer zu bekommen. Eine Reparatur ist in der Regel sehr langwierig. Kunden müssen dann oft monatelang auf Dieselgeneratoren zurückgreifen, bis die Anlage wieder repariert ist. Das ist teuer, schmutzig, laut und ineffizient.

Ausfälle reduzieren und Erträge maximieren – mit intelligenten IOT Lösungen

Off-Grid Europe - OGE Abuja

Es ist sehr schwierig, an die nötigen Betriebsinformationen aller Geräte zu kommen: Daten auf SD-Karten, einzelne Excelfiles, ein notwendiger Internetzugang, aufwändige Port-Weiterleitungen etc. waren nur einige der Schwierigkeiten.

So sind wir auf die Idee gekommen, den Off-Grid-Controller zu entwickeln. Eine auf Microcomputern basierte Software-Plattform, die mit den Geräten innerhalb der Anlage kommunizieren kann. So können wir die Daten erfassen, verarbeiten und lokal in der Anlage oder in der Cloud für Systemanalysen zur Verfügung stellen – in Echtzeit oder auch mit historische Daten.

Alles im Blick

Daten direkt auf dem Tablet oder Smartphone zu sehen ermöglicht Installateuren und Anlagenbetreibern einen ganzheitlichen Überblick über ihr System. Wir entwickeln daraus Funktionalitäten, die über die Funktionen der Einzelgeräte hinausgehen. So können wir die Batterielebensdauer oder die Nutzung des Generators optimieren, und versteckte Fehler erkennen, die sonst unerkannt zu Leistungseinbußen führen. Wenn etwa eine Batteriezelle ausfällt, wird das oft erst Monate später festgestellt. Mit dem Off-Grid-Controller entdecken wir diese Probleme sofort und bevor finanzielle Schäden entstehen.

Neue Funktionen auch für große Anlagen

Unsere Systeme liefern wir je nach Bedarf unter anderem mit den SMA Wechselrichtern Sunny Boy, Sunny Tripower oder Sunny Island.
Um diese Funktionen künftig auch für größere Off-Grid oder Hybridsysteme zur Verfügung stellen zu können, arbeiten wir derzeit an einer Lösung mit dem SMA Hybrid Controller.

Zum Beispiel könnte unsere Funktion zur Zahlung mit Crypotwährungen die Funktionalität der SMA Fuel Save Solution erweitern. Es gibt viele Möglichkeiten, Schnittstellen zwischen Geräten zu schaffen und fortschrittliche Funktionen wie Zahlungsabwicklung ohne Bankkonto via Biometrie bei gleichzeitig geringen Kosten zu realisieren. Die Möglichkeiten und unsere Ideen dazu sind nahezu unbegrenzt.

Wir brauchen Eure Hilfe!

Wir wurden für den WiWin Award nominiert. Dem Gewinner winkt ein Investment in Höhe von 500.000 €, um seine Ideen in die Wirklichkeit umzusetzen. Diese Gewinner wollen wir sein! Mit dem Investment wollen wir unseren Off-Grid-Controller serienreif machen und dafür sorgen, Inselsysteme zu verbessern und auf eine lange Lebensdauer zu optimieren.Wir wollen Strom dorthin bringen, wo er am meisten gebraucht wird.

Bitte stimmt für uns, Off-Grid Europe, unter http://wiwin-award.de ab.

Wenn Ihr Fragen habt, könnt ihr uns über die Kommentarfunktion erreichen. Wir beantworten eure Fragen sehr gerne.
Danke für eure Unterstützung!

Off-Grid Europe hat die Abstimmung mit 2% Vorsprung für sich entschieden und ist damit in die Top-5 und in die nächste Runde gekommen. Herzlichen Glückwunsch!

Off-Grid Europe: Netzferne Gebiete elektrifizieren
5 (100%) 7 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>