Neue Wege bei der Wechselrichter-Entwicklung

SMA Innovationsmanagement

Agile Methoden sind in der Software-Entwicklung längst zum Standard geworden. SMA Mitarbeiter haben dieses Prinzip jetzt erstmals auf einen Wechselrichter-Prototypen angewandt.

Die Vorgaben für das Team lauteten: Entwickelt innerhalb von neun Monaten einen kostengünstigen Wechselrichter, der weltweit einsetzbar ist. Der SMA Vorstand unterstützte das Projekt und befreite das Team von sämtlichen Regularien, denen solche Projekte normalerweise unterliegen. Frei nach dem Motto „Nicht vorher fragen, was man machen darf, sondern einfach loslegen.“

Seht selbst, was daraus geworden ist.

 

Neue Wege bei der Wechselrichter-Entwicklung
Rate this post

Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>