Archiv für die Kategorie Energiemanagement

SMA eSelect stellt euren Haushalt auf mehr Erneuerbare um

sma-eselect-fruehstueck

Ihr seid Solaranlagenbetreiber und träumt von einer komplett unabhängigen und kostengünstigen Stromversorgung? Leider lassen die wetter- und jahreszeitlich bedingten Einstrahlungswerte in Deutschland eine Vollversorgung über eure Solaranlage meist nicht zu. Mit dem neuen Angebot SMA eSelect, einer Kooperation von SMA und dem Vergleichsportal Verivox, könnt ihr eure Stromversorgung noch regenerativer machen.  Wir erklären euch, wie’s geht.

Weiterlesen »

Plugfest E-Mobilität: Wenn die Heizung mit dem Auto spricht

eebus-plugfest-emobility-2017

Auf das 1. Plugfest zum Thema E-Mobilität der EEBUS-Initiative im Juni folgte jetzt das zweite. Auf dem Prüfstand: Eine vernetzte Kommunikation aller Erzeuger und Verbraucher im Haushalt über Energiemanagement-Plattformen wie zum Beispiel ennexOS von SMA. Denn Photovoltaikanlagen, Heizungen, Haushaltsgeräte und E-Auto-Ladestationen müssen optimal miteinander vernetzt sein, um Energie in allen Anwendungsbereichen optimal zu nutzen.

Weiterlesen »

Sunny Island: In nur 8 Schritten am öffentlichen Netz

sunnyislandsystem_

Dieser Screencast zeigt, wie ihr den Sunny Island in nur acht Schritten betriebsbereit macht für Eigenverbrauchssysteme am öffentlichen Netz. Dank integrierter Weboberfläche lässt sich die Inbetriebnahme ganz einfach per Smartphone, Tablet oder über den PC durchführen. Jan Rössler, Trainer an der SMA Solar Academy, gibt hilfreiche Tipps und Hinweise zu den nötigen Einstellungen für Speichersysteme am öffentlichen Netz.

Weiterlesen »

Solare Speicher: So seid ihr gut beraten

solarenergie-speichern

Ihr wollt ein solares Speichersystem installieren, wisst aber nicht so genau, worauf ihr dabei achten müsst? Wir haben mit Christoph Lübcke und Philipp Lange von der BLG Project GmbH aus Wolfhagen darüber gesprochen, was eine gute Beratung ausmacht. Hier findet ihr die sechs wichtigsten Tipps und Tricks.

Weiterlesen »

Solarstrom speichern: Mit neuem Sunny Island einfach wie nie

sunnyisland-offgrid-inverter-production

Im Privathaushalt können Solaranlagenbetreiber bis zu 80 Prozent ihrer Stromkosten sparen, wenn sie die Sonnenenergie in einer Batterie speichern. So lässt sich auch nach Sonnenuntergang noch Strom aus der Sonne nutzen. Mit der neuen Gerätegeneration Sunny Island ist das für Installateure und Anlagenbetreiber noch komfortabler. Für alle kleineren und größeren Änderungen galt ein Motto: Bewährtes noch besser machen.

Weiterlesen »

Serienreife Effizienzhäuser

Effizienzhäuser Plus im Praxischeck

Häuser, die mehr Energie erzeugen als sie verbrauchen – ein hehres Konzept aber in der Praxis unbezahlbar? Das Dörfchen Hügelsart macht den Praxistest.

Weiterlesen »

Intelligente Hausgeräte vernetzen für optimalen Eigenstromverbrauch

eebus-vorsitzender-frank-blessing-sma

In der internationalen EEBUS-Initiative haben sich namhafte Hersteller zusammengeschlossen, um einen einheitlichen Kommunikationsstandard für alle elektrischen Geräte im Haushalt zu entwickeln, damit Energieverbrauch zukünftig umweltfreundlich und kostengünstig aufeinander abgestimmt werden kann. Wir haben mit dem Vorstandsmitglied Frank Blessing über Erfolge und Herausforderungen gesprochen und darüber, was ihn persönlich antreibt, sich mit diesem Thema zu beschäftigen.

Weiterlesen »

Neu: Speichersysteme live anschauen und verstehen

community portal sunny places

Solarstrom speichern und den Eigenverbrauch im Haushalt optimieren sind die Trends für alle Anlagenbetreiber. Je nach Anlagen- und Speichergröße lässt sich die Nutzung der selbst erzeugten Solarenergie bis zur vollständigen Unabhängigkeit vom Stromversorger steigern. Mit den neuen Demoanlagen zeigen wir euch in Sunny Places, wie das in der Praxis aussieht.

Weiterlesen »

Neuer Effizienzleitfaden: Darauf solltet ihr bei Speichersystemen achten

Effiziente Speicherloesungen von SMA

Wer den Eigenverbrauch im eigenen Haushalt optimieren will, sollte vorab dringend die Effizienz des Speichersystems prüfen. Denn die Effizienz und die Qualität der am Markt verfügbaren Systeme unterscheiden sich gewaltig. Bisher war es nahezu unmöglich, die verschiedenen technischen Angaben der einzelnen Hersteller zu vergleichen. Damit soll jetzt Schluss sein. Warum, das lest ihr hier.

Weiterlesen »

Plugfest E-Mobilität: SMA Energiemanagement im Internet of Things

Im Juni haben sich Vertreter der EEBUS-Initiative zum 1. Plugfest E-Mobilität in Köln getroffen, um den Entwicklungsstand ihrer beteiligten Geräte live zu testen. Ein Plugfest ist also so etwas wie eine LAN-Party für Entwickler. In Köln ging es ganz konkret um das Zusammenspiel von Ladesäule, Elektrofahrzeug und Energiemanagement-System.

Weiterlesen »

Mit der Sonne neue Chancen nutzen

eleclerc_smasolar

Der 4. November 2016 war ein ganz besonderer Tag für Stéphane Onillon. Der 42-Jährige leitet den Hypermarché Leclerc in Pineuilh nahe Bordeaux, und am 4. November kam Michel-Edouard Leclerc, Chef der größten Einzelhandelskette Frankreichs, höchstpersönlich nach Pineuilh, um die nagelneue Photovoltaikanlage auf der Parkplatzbedachung des Einkaufszentrums feierlich einzuweihen. „Das war schon sehr aufregend“, erinnert sich Onillon. „Die Photovoltaikanlage ist ein ganz besonderes Projekt. Mit ihr machen wir unsere Stromversorgung nicht nur nachhaltiger, sondern werden auch unabhängiger vom Stromversorger und sparen Jahr für Jahr bares Geld.“

Weiterlesen »

Warmwasser mit Solarstrom: Noch mehr Solarenergie im eigenen Haushalt nutzen

solarheating

Je mehr selbst erzeugte Solarenergie ihr im eigenen Haushalt verbraucht, desto effizienter ist eure Solaranlage. Eigenverbrauch hoch, Netzeinspeisung runter lautet also die Devise. Wer einen Batteriespeicher mit elektrischem Heizstab kombiniert, nutzt die größtmögliche Menge an Solarstrom selbst. Unser Kollege Manuel März bekommt dank der elektrischen Warmwasserbereitung warmes Wasser zum „Nulltarif“ und gönnt seiner Wärmepumpe in den Sommermonaten nun sogar eine Auszeit.

 

Weiterlesen »