Hervorragender Service von Anfang an – Anucha von SMA Thailand

This post was originally published in 2012. The tips and techniques explained may be outdated.

by Nonglak Mayteekraingkrai (guest post), , 0 Comments

Anucha Chinkrajangjit, oder „Long“, wie ihn seine Kollegen nennen, ist ein Service-Ingenieur der Abteilung Service von SMA. Seine Verantwortungsbereich ist der Kundendienst für die Marktbereiche PPS und MPS. Bevor Anucha bei SMA anfing, kannte er weder das Unternehmen selbst noch dessen Produkte. Nach seinem Einstieg wurden er und seine Kollegen erst einmal nach Deutschland zum Hauptsitz geschickt, um an einer Schulung teilzunehmen. Für das Service-Team der thailändischen Niederlassung war diese zweimonatige Schulung ein großartiges Erlebnis. Anucha nutzte diese Gelegenheit und freundete sich mit seinen neuen thailändischen Kollegen an. Gemeinsam erfuhren sie viel über die andere Kultur und gewöhnten sich an das fremde Essen in Deutschland und an die Unterschiede in der Lebensweise, insbesondere die langen Arbeitszeiten.

Selbstvertrauen – von Null auf Hundert

Nach der Rückkehr aus Deutschland sah Anucha die Service-Arbeit mit ganz anderen Augen und konnte gleich voll in seine Arbeit beim Service-Team der thailändischen Niederlassung von SMA einsteigen und auch bereits Kunden zur Anlageninstallation beraten. Dass das Service-Team die Schulung ebenfalls absolviert hatte, ermöglichte allen Mitarbeitern dank der gemeinsam erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen auch eine gemeinsame Weiterentwicklung innerhalb des Teams. Seine erste Aufgabe als Service-Ingenieur war ein Kraftwerk mit 32 MW im thailändischen Pranakorn Sri Ayudhya, die er innerhalb eines Monats bereits zu 95 Prozent abgeschlossen hatte. Der Kunde bat telefonisch um eine Inspektion für eine erneute Inbetriebnahme, aber der Eingang des Kraftwerks war für Fahrzeuge völlig unzugänglich, so dass eine Sichtung der Schäden nur mit Hilfe eines Bootes möglich war. Das gesamte Kraftwerk war überflutet und alle Anlagen befanden sich komplett unter Wasser. Anucha blieb nichts anderes übrig, als mit den Wartungsarbeiten zu warten, bis der Wasserstand wieder fallen würde.

Anucha im Einsatz am Sunny Central 800 CP

Anucha im Einsatz am Sunny Central 800 CP

Diese Zeit nutzte er für Inbetriebnahmearbeiten am Sunny Central 800CP eines anderen Kraftwerks in Pattaya. Anucha und seine Kollegen waren zwar zu diesem Zeitpunkt bislang nur begrenzt für den Umgang mit diesem Modell geschult worden, mussten jedoch trotzdem den Kunden vor Ort im Umgang mit dem Gerät unterweisen. Anfänglich hatte Anucha Bedenken, aber es zeigte sich, dass ihn die zuvor absolvierte Schulung zur Justierung und Umrüstung älterer Modelle gut vorbereitet hatte. Der Kunde war beeindruckt, und Anuchas Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten als ausgezeichneter Service-Ingenieur stieg kontinuierlich an.

Freizeit und Hobbys

Seine freien Tage verbringt Anucha gerne in Yaowarat, auch „Chinatown“ genannt. Dort werden die unterschiedlichsten und beliebtesten Kombinationen aus chinesischen und thailändischen Gerichten angeboten, und für Anucha ist es außerdem ein idealer Ort für Verabredungen mit Freunden. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen am Abend ist der Besuch des bekannten nahe gelegenen Marktes „Khlong Thom“, auf dem unter anderem elektronische Geräte und Werkzeuge angeboten werden. Zudem interessiert sich Anucha sehr für die Geschichte Asiens. Sein Lieblingssport ist Tischtennis. Während einer Schulung in Griechenland hatte er sogar die Gelegenheit, sich mit den anderen Kollegen des SMA Service-Teams zu messen.

Service als Teamleistung

Für Anucha ist die Service-Arbeit eine dynamische Arbeit. Um auf dem Markt bestehen zu können, ist es ihm wichtig, sich weiter zu entwickeln und weitere Kenntnisse zu erwerben, insbesondere hinsichtlich der vielen Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens. Je mehr Wissen und Erfahrung das Team besitzt, desto effektiver und besser ist der angebotene Service, sei es die Betreuung von Kunden vor Ort oder die Bereitstellung von Lösungen und neuen Technologien. Diese Kompetenz ist es, durch die das Vertrauen der Kunden in das Unternehmen und dessen Produkte und Dienstleistungen aufgebaut wird.

0 Comments

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>