E-Mobilität: Verkehrswende nachhaltig gestalten

Weltweit werden die Menschen immer mobiler. Ein Trend, der nicht nur Verkehrsplaner vor erhebliche Herausforderungen stellt, sondern auch erheblich zum Klimawandel beiträgt. Wie muss die nachhaltige und nutzerfreundliche Mobilität der Zukunft gestaltet werden? Annika Kunze, Expertin für Elektromobilität und Energielösungen für Supermärkte bei der SMA Tochtergesellschaft coneva, gibt Einblicke und Ausblicke.

SolarCoin: Die Energiewende mit Blockchain-Technologie vorantreiben

Mit Sunny Portal verfügt SMA über die weltweit größte PV-Monitoring-Plattform. Nun untersuchen SMA und die SolarCoin Foundation gemeinsam die Möglichkeiten, den Besitzern und Betreibern von tausenden im Sunny Portal registrierten PV-Anlagen einen direkten Zugang zur Kryptowährung SolarCoin zu ermöglichen. Darüber haben wir mit Nick Gogerty, Mitbegründer von SolarCoin, und Raimund Thiel, Senior System Development Engineer bei SMA, gesprochen.

5 Gründe, warum Sektorenkopplung wichtig ist

Sektorenkopplung (auch Sektorkopplung) gilt als Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Denn sie verbindet die einzelnen Energiesektoren Strom, Wärme und Mobilität und sorgt so für eine effiziente Nutzung erneuerbarer Energie. Nur so kann die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft gelingen. Mit den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung öffnet Sektorenkopplung die Tür zur Energieversorgung 4.0.

Fit für die Energiezukunft mit dem SMA Data Manager M

(Update 9.7.2018) Die Energieversorgung der Zukunft ist dezentral und digital. Das ist längst kein Geheimnis mehr. Wer dauerhaft von den Vorteilen und neuen Möglichkeiten einer effizienteren Energieversorgung profitieren will, kann jetzt mit dem SMA Data Manager M einen entscheidenden Schritt nach vorne tun. Gewerbliche Unternehmen können ihre Energiekosten so erheblich reduzieren.