Fit für die Energiezukunft mit dem SMA Data Manager M

(Update 9.7.2018) Die Energieversorgung der Zukunft ist dezentral und digital. Das ist längst kein Geheimnis mehr. Wer dauerhaft von den Vorteilen und neuen Möglichkeiten einer effizienteren Energieversorgung profitieren will, kann jetzt mit dem SMA Data Manager M einen entscheidenden Schritt nach vorne tun. Gewerbliche Unternehmen können ihre Energiekosten so erheblich reduzieren.

Auf dezentralen Energiemärkten sorgen flexible Systeme und die intelligente Kopplung der Sektoren für eine effiziente Energienutzung und ein enormes Kosteneinsparpotenzial. Entsprechende Schnittstellen sind heute schon verfügbar und werden regelmäßig weiterentwickelt. ennexOS heißt die IoT-Plattform für sektorenübergreifendes und intelligentes Energiemanagement. Hier lassen sich künftig alle relevanten Sektoren wie Heizung, Klima, Strom und Mobilität auf einer gemeinsamen Plattform zu einem effizienten Gesamtsystem verknüpfen. Mit neuen verfügbaren Technologien und Lösungen wie dem Data Manager M rückt dieses Ziel nun in immer greifbarere Nähe.

Energieeffizienz einfach gemacht

Der neue SMA Data Manager M bietet Installateuren und Anlagenbetreibern mit den SMA Produkten der ennexOS Plattform weltweit ab Mai 2018 neue Möglichkeiten – von der Anlagenplanung, über die Installation und Inbetriebnahme bis zur Datenerfassung und Analyse. Er sorgt für eine optimale Kommunikation zwischen allen eingebundenen Geräten und überwacht sie zuverlässig und detailliert. Damit löst er den bewährten SMA Cluster Controller ab und ergänzt das SMA Portfolio um eine flexibel erweiterbare Systemschnittstelle für intelligentes Energiemanagement.

 

Diese Vorteile bietet der Data Manager M mit dem Bundle „Monitoring & Control“:

  • Sektorenübergreifende Anlagenplanung mit Sunny Design powered by ennexOS
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme über das integrierte User Interface
  • WLAN-Direktzugriff ohne Zugriff auf das Kundennetz
  • Zeit- und kostensparendes Monitoring von bis zu 50 Geräten (Solar- und Batterie-Wechselrichter, I/O-Systeme und Zähler)
  • Hohe Anlagenperformance durch einfache Parametrierung und Fernwartung über Sunny Portal powered by ennexOS
  • Übersichtliche Leistungsbewertung durch satellitenbasierte Messwerte (Einstrahlung, Außen- und Modultemperatur, Windgeschwindigkeit)

 

Modular und flexibel erweiterbar

Besonders wichtig: Der Data Manager M wird kontinuierlich um weitere Funktionen ergänzt. SMA Ingenieure entwickeln bedarfsgerechte neue Funktionalitäten, die seine Anwender zu wichtigen Playern auf dem Energiemarkt der Zukunft machen. So ist der Data Manager heute schon eine professionelle Schlüsselkomponente für das intelligente Energiemanagement und übernimmt künftig auch die sektorenübergreifende Steuerung aller Energieflüsse. Damit verbindet er dann einzelnen Sektoren zu einem effizienten Gesamtsystem und wird zur professionellen Schnittstelle für Energieversorger, Direktvermarkter, Installateure Servicetechniker und Anlagenbetreiber.

Auf der Produktseite des Data Manager M informieren wir unter dem Reiter „Releases“ regelmäßig über zukünftige Funktionserweiterungen für den Data Manager M, dem neuen Sunny Portal und ennexOS. Es lohnt sich auf jeden Fall dranzubleiben am Thema „Energieversorgung der Zukunft“. Denn jede Funktionserweiterung eröffnet neue interessante Geschäftsmöglichkeiten im Energiemarkt der Zukunft.

 

SMA ennexOS ist die weltweit einzige sektorenübergreifende IoT-Plattform für ein ganzheitliches, intelligentes Energiemanagement. Durch die Verbindung von unterschiedlichen Energiesektoren wie Heizung, Klima, Strom und Mobilität können Energieflüsse nachhaltig optimiert und Energiekosten deutlich gesenkt werden.

 

Wie Fachhandwerker den Data Manager M in wenigen Schritten installieren, zeigt SMA Solar Academy-Trainer Jan Rössler in einem Video.

Tech Tip: Unboxing Data Manager M (de)

Und im Screencast führt er durch den intuitiven Inbetriebnahme-Assistenten bis zur Aktivierung des Data Manager M. So können Anlagenbetreiber schnell und einfach Energieflüsse sichtbar machen, Verbraucher bedarfsorienteiert steuern und von einer effizienteren Energieversorgung profitieren.

Inbetriebnahme Data Manager M (Screencast)

In unserem neuen Bereich ennexOS in der Praxis geben wir Einblicke in die Energieversorgung der Zukunft und zeigen neue Lösungen wie den Data Manager M.

Weiter zu ennexOS in der Praxis

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>