Woche der Sonne: Deine Energiewende

Von Wibke Korf (Gastbeitrag) am 26. April 2013 in der Kategorie Energiewende mit 0 Kommentare
Woche der Sonne 2013

„Deine Energiewende“ lautet das Motto der diesjährigen Woche der Sonne vom 26. April bis 5. Mai 2013. Rund 1.000 Veranstalter organisieren während der bundesweiten Aktionswoche Solarevents und zeigen, dass es sich lohnt, Strom und Wärme aus Sonnenergie und Pellets selbst zu erzeugen.

Woche der Sonne: „Vor-Ort“ Information vom Fachmann

Die Woche der Sonne bietet eine gute Gelegenheit, sich kostenlos und aus erster Hand über Solarstrom mit Speicherung und Solarwärme und Pellets zu informieren. Experten, Praktiker, Handwerker, Kommunen und Solarbegeisterte zeigen auf verschiedensten Veranstaltungen, warum sich die Anschaffung lohnt und wie viel Energiekosten sich einsparen lassen. Bundesweit finden rund 3.800 Veranstaltungen zu Photovoltaik, Solarthermie und Holzpellets statt. Termine können im Veranstaltungskalender auf www.woche-der-sonne.de recherchiert werden.

 

Mit der Sonne zu mehr Unabhängigkeit in den eigenen Vier-Wänden

Photovoltaik und Solarthermie lohnen sich: Sie bieten Unabhängigkeit in den eigenen vier Wänden und schützen vor steigenden Strom- und Wärmepreisen. Die Erzeugungskosten für Solarstrom liegen inzwischen meist unter den Strom-Bezugspreisen vom Energieversorger. Das neue Batteriespeicherprogramm der Bundesregierung macht die Investition in einen Solarstromspeicher angesichts weiterhin steigender Stromkosten zusätzlich attraktiv. Der Strombezug kann mit einer Batterie um bis zu 60 Prozent reduziert werden. Und das neue Marktanreizprogramm der Bundesregierung mit einer Förderung bis zu 660 Euro pro Kilowattpeak Solarstromleistung macht die Speicherung zusätzlich attraktiv.

Für die Wärmeversorgung ist die Kombination Solarthermie mit Holzpellets ideal und bietet ebenfalls gute Förderbedingungen. Beide gemeinsam sichern bis zu 100 Prozent der Wärmeversorgung eines Haushalts und werden staatlich mit dem Kombinationsbonus unterstützt.

 

Woche der Sonne 2013Für jeden was dabei

Von der solaren Radtour, der „Watt-Wanderung“ über den Beratertag bis hin zum Solarkaffeeklatsch ist für Groß und Klein und für jeden Geschmack etwas dabei – und das in jeder Region Deutschlands.

 

Hier ein paar Highlights als Vorgeschmack

„Solare Wattwanderung“ in Frickingen

Solarstadt-Radeln: Familien-Radtour in Gelsenkirchen

Markt der Möglichkeiten zum Thema Solarkataster Kreis Steinfurt

Pro Region Energietage in Alheim-Heinebach

 

Weitere Veranstaltungen sind in unserem Kalender unter www.woche-der-sonne.de zu finden.

 

sma-sunny-blog_artikelende-banner-batteriespeicher_de

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Der Autor

Wibke Korf (Gastautor)

Ist seit 2008 für die Woche der Sonne tätig und unterstützt Fachbetriebe, Initiativen, Energieberater und Schulen bei ihrem Engagement für die Solarenergie und die Energiewende.

Tags

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden