Wissen für Experten aus erster Hand: kommt zum SMA Speichertag

Von am 28. September 2015 in der Kategorie Technologie mit 0 Kommentare
Speichertag in der SMA Solar Academy

Speicher und ihre Einbindung in das Haushaltversorgungsnetz sind momentan Trendthemen der Branche. Die einen möchten unabhängiger von steigenden Stromkosten werden, die anderen einen Beitrag zur Energiewende leisten, wieder andere kombinieren beide Motive zur ihrer persönlichen Unabhängigkeitserklärung – von fossilen Energien und steigenden Kosten.

 

Experten teilen Wissen

Ihr wollt alles über aktuelle Trends, Erfahrungsberichte und Zukunftsthemen wie E-Mobilität und intelligentes Speichermanagement erfahren? Ihr wollt euch mit Branchenexperten, Herstellern und anderen Installateuren austauschen?

Dann meldet euch jetzt zum SMA Speichertag am 15. Oktober an und erfahrt alles über:

  • SMA und Speichersysteme: Entwicklung, E-Mobilität, Speichermanagement
  • Speichersysteme in Deutschland: Aktueller Überblick, Entwicklungen, Speicherförderungen
  • Speichermanagement in der Praxis
  • Steuerliche und wirtschaftliche Betrachtung von Batteriespeichersystemen
  • Performance von Speichersystemen in der Praxis
  • Nutzung thermischer Speicherpotentiale: Praxiserfahrungen mit der Wärmepumpe im Smart Home

Der SMA Speichertag findet am 15. Oktober 2015 statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen begrenzt. Teilnehmer zahlen einen Beitrag von 199 Euro zzgl. MwSt. Die Veranstaltung richtet sich an Installateure, Solarteure, technische Anlagenplaner und Elektrofachkräfte mit Kenntnissen aus den Bereichen Photovoltaik und -Speichersystemen.

 

+++ ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT! EINE ANMELDUNG IST LEIDER NICHT MEHR MÖGLICH +++

SMA Speichertag

Donnerstag, 15. Oktober 2015

9:30 – 17:00 Uhr

SMA Solar Academy, Niestetal

Ticket: 199,- € (zzgl. MwSt.).

 

Wenn ihr Fragen zum SMA Speichertag habt, könnt ihr euch gerne an Solaracademy@SMA.de wenden.

Webspecial SMA Speicherlösungen

 

4.20 avg. rating (84% score) - 5 votes

Der Autor

avatar

Meine Aufgaben:
Alles zum Thema Text im Bereich netzferne Anlagen.
Meine Themen:
Alles rund um Off-Grid Solutions.
Was selbst meine Kollegen nicht von mir wissen:
Ich hab mal „Manowar“ interviewt.

Tags

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden