Artikel mit dem Tag Weiterbildung

Wissen weitergeben an der SMA Solar Academy Thailand

präsentation
Der Anfang meiner beruflichen Laufbahn bei SMA Solar Thailand

Im Februar 2013 nahm ich an einem internationalen Solar Academy-Lehrgang in Malaysia teil. Nach der Mittagspause fragte mich ein Kunde, warum ich mich für SMA als meinen Arbeitgeber entschieden hatte. Die Frage inspirierte mich und ich antwortete: „Das ist eine gute Frage. Alles nahm seinen Anfang, als ich eines Morgens aufwachte und mich fragte, was ich für die Welt tun könnte. Damals bildete ich mich im Bereich alternativer Energiequellen weiter, insbesondere im Bereich der Solarenergie. Ich erkannte, dass es sich um eine riesige Menge Energie handelt, auf die wir jeden Tag zugreifen können. Außerdem gefällt es mir sehr, mein Wissen und meine Ideen weiterzugeben. Ich arbeite sehr gerne bei SMA.

Weiterlesen »

Vom Job an die Uni: Teilzeit wegen Weiterbildung

ingolf_1

Bevor unser Kollege Ingolf Hoffmann zu SMA ins Büro kommt, setzt er sich oft noch zu Hause an den Schreibtisch. Neben seinem Beruf absolviert der Techniker nämlich gerade ein Fernstudium in Elektrotechnik. Wie das klappt und welche Voraussetzungen stimmen müssen, hat er mir im Gespräch erzählt.

Weiterlesen »

Wissen teilen: SMA Engineering

engineering

Die Kontakte, die man in der ersten Zeit knüpft, halten ein Leben lang.

Gerade, wenn man neu in ein Unternehmen kommt, ist es wichtig, über die Prozesse, Organisationsstrukturen und das Projektmanagement Bescheid zu wissen. Dies ist genauso wichtig, wie Kollegen aus anderen Abteilungen kennenzulernen und sich gleich von Beginn an ein gutes Netzwerk aufzubauen. Genau das ist die Idee hinter dem SMA Engineering, das seit 2006 von uns beim SMA Wissensmanagement angeboten wird.

Weiterlesen »

Zeitmanagement bei SMA – Gedanken einer Trainerin

Wann immer ich erzähle, was ich tue, höre ich Sätze, wie „ach ja, da müsste ich ja auch mal ran…“ oder „na, dafür müsste man sich mal Zeit nehmen…“. Grundsätzlich freuen mich ja solch Aussagen. Zeigen sie doch, dass meine Tätigkeit interessant ist und das Thema für den einen oder die andere auch wirklich brennt. Die Antwort ist dann aber doch ganz schön schwierig. Und deshalb gleich vorweg: Es gibt keine Wundermittel und Lösungen von der Stange funktionieren nicht!

Weiterlesen »