Artikel mit dem Tag Sunny Boy SE

Kompaktspeicher: Placebo oder Zukunftslösung? Ergebnisse aus einem Jahr Felderfahrung

Sunny Boy SE

Netzgekoppelte PV-Speichersysteme sind für eine auf volatilen und dezentralen Quellen basierende Energieversorgung unverzichtbar. Erfolgskritisch für ihre weite Verbreitung ist jedoch ein optimaler Kompromiss aus Kosteneffizienz und Effektivität: Anfangsinvestition und nutzungsabhängige Batteriekosten dürfen nicht zu groß werden, gleichzeitig soll das Speichersystem die energetische Unabhängigkeit des Nutzers deutlich steigern und seine laufenden Energiekosten entsprechend senken. Mit dem Sunny Boy Smart Energy verfolgt SMA einen relativ neuen und weiterhin ungewöhnlichen Lösungsansatz: die Nutzung von Batterien mit einer spezifischen Kapazität von lediglich 0,3 bis 0,5 kWh je kWp Erzeugungsleistung.

Weiterlesen »

Solar Academy Trainings – jetzt auch im Büro oder zu Hause

Webinar SMA Solar Academy

Die SMA Solar Academy bietet seit kurzem neben ihrem klassischen Seminarprogramm auch eine Reihe von Webinaren an. An diesen Online-Trainings können Kunden von jedem Ort aus teilnehmen, benötigt wird lediglich ein Computer mit Internetzugang und Kopfhörer oder Lautsprecher, um den Referenten hören zu können. Auch eine Teilnahme mittels Tablet-PC ist möglich.

Weiterlesen »

Sunny Boy Smart Energy: Der erste PV-Wechselrichter mit integriertem Speicher

Sunny Boy Smart Energy: Der erste PV-Wechselrichter mit integriertem Speicher

Der Sunny Boy Smart Energy, die Kombination aus PV-Wechselrichter und Lithium-Ionen-Batterie sorgt als Herzstück der Speicherlösung SMA Integrated Storage System für einfaches, intelligentes Energiemanagement. Im Interview erklärt mir der zuständige Produktmanager Thomas Thierschmidt das innovative Kombigerät, seinen Einsatz, die Vorteile – und welche Herausforderungen es für alle Beteiligten zu meistern galt.

Weiterlesen »