Artikel mit dem Tag PV-Kraftwerke

PV-Großanlagentag bei SMA

SMA PV Großanlagentag

Zum ersten Mal hatten SMA Kunden aus dem deutschen PV-Großanlagen-Geschäft die Gelegenheit, sich anlässlich einer zweitägigen Veranstaltung direkt bei SMA vor Ort über neue Produkte, Entwicklungen und Strategien rund um die Sunny Central-Wechselrichter zu informieren.

In geführten Rundgängen durch die Fertigungshalle der Sunny Central-Wechselrichter und durch das weltweit größte Testzentrum für Zentralwechselrichter, gab es Gelegenheit zu Fragen rund um Technik und Funktionsweise mit den Experten vor Ort.

 

Spannende Ein- und Ausblicke

In zahlreichen Fachvorträgen, die Ausblicke in eine Zeit nach den Änderungen im EEG ermöglichten, wurden viele Fragen beantwortet, neue Sachverhalte diskutiert und Informationen gesammelt. Höhepunkt der Veranstaltung war eine Podiumsdiskussion zum Thema „Szenarien mit und ohne EEG – die Zukunft der PV-Großanlage in Deutschland“ mit hochrangigen Vertretern von EPCs, Investoren und Banken sowie der SMA Solar Technology AG.

httpv://youtu.be/FA3QO8hEfuY

 
Ein Fazit dieser Diskussion: Auch mit veränderten Rahmen- und Vorbedingungen können PV-Großprojekte in Deutschland erfolgreich und gewinnbringend realisiert werden! Alle Teilnehmer waren sich einig, dass PV-Großanlagen in Deutschland auch in den kommenden Jahren eine Zukunft haben werden. Stärker als bisher werde es dabei aber auf verlässliche und vertrauenswürdige Partner ankommen, die durch Technologie und Erfahrung überzeugen. Auch über veränderte Formen von Energieerzeugung und -abnahme wurde diskutiert.

 

Neuauflage ist sicher

Begeistert von der Resonanz der Gäste des PV-Großanlagentags zeigte sich auch Alireza Mehrtash, verantwortlich für die deutschen Projektkunden: „Das große Interesse sowie die positive Resonanz aller Teilnehmer zeigt uns, dass diese Veranstaltung – sowohl für unsere Gäste als auch für uns – eine echte Bereicherung und eine fruchtbare Plattform zum Austausch ist, die auf jeden Fall eine Neuauflage haben wird.“

 

„Ein spannendes Land mit viel Energiebedarf“ Eindrücke von der Intersolar India 2011

Vom 14. bis zum 16. Dezember 2011 fand die Intersolar India in Mumbai statt. Für den noch jungen indischen Photovoltaik-Markt war diese Messe ein wichtiges Ereignis. Aaron Gerdemann war zusammen mit indischen und deutschen Kollegen für uns vor Ort. Im Interview berichtet er von seinen Erfahrungen.

Im Interview berichtet Aaron von seinen Erfahrungen und Eindrücken in Indien.

Im Interview berichtet Aaron von seinen Erfahrungen und Eindrücken in Indien.

Was ist das Besondere am indischen PV-Markt?

Aaron Gerdemann: Indien ist ein spannender, junger Markt. Die Wirtschaft dort boomt, der Energiebedarf ist enorm. Die Jawaharlal Nehru Solar Mission zielt darauf ab, bis zum Jahr 2022 insgesamt 20 Gigawatt an netzgebundenen und zwei Gigawatt an netzfernen Stromkapazitäten zu schaffen. Seit Herbst 2010 ist SMA mit einer Vertriebs- und Servicegesellschaft in der indischen Millionenstadt Mumbai vertreten. Von dort aus betreuen unsere Kollegen verschiedene PV-Kraftwerksprojekte, darunter mehrere Großprojekte.

Weiterlesen »