Artikel mit dem Tag netzfern

Was macht eigentlich ein Inselstromsystem?

SMA_Hybridsystem Kolondieba

Rote, trockene Erde. Die Sonne scheint. Solarmodule glänzen im Licht. Die Photovoltaikanlage arbeitet auf Hochtouren. Wir sind in Mali. Hier im Westen Afrikas ging vor Kurzem ein Inselstromsystem in Betrieb. Und versorgt seitdem private Haushalte, eine Schule, verschiedene Werkstätten, ein Hotel und einige Geschäfte mit Strom. Um solche unabhängigen Energiesysteme aufbauen zu können, braucht es vor allem eines: einen zuverlässigen Wechselrichter, der ein Stromnetz bilden und auch steuern kann. Bei uns heißt er Sunny Island. In Kombination mit erneuerbaren Energien sorgt er für die Stromversorgung von wenig entwickelten Gebieten, aber auch abgelegenen Alpenhütten in unseren Breiten.

Weiterlesen »