Artikel mit dem Tag Italien

Solarstrom wird in Italien wettbewerbsfähig

solarpowerplant-montalto-italy-smasolar

Weltweit wird die Photovoltaik in immer mehr Regionen wettbewerbsfähig zu konventionellen Energiequellen – und auch ohne staatliche Förderung profitabel. Jüngstes Beispiel: Das größte nicht subventionierte PV-Projekt Italiens, das kürzlich in Montalto di Castro in Zentralitalien in Betrieb gegangen ist.

Weiterlesen »

Aus alt mach neu: Wechselrichter-Austausch in Italien

Aus alt mach neu: Wechselrichter-Tausch in Italien

Krise als Chance: Trotz der Tatsache, dass die Installation neuer PV-Anlagen um mehrere Megawatt gesunken ist, hat sich in Italien ein neuer, vielversprechender Trend entwickelt – das sogenannte Revamping.

Weiterlesen »

Steuervergünstigungen für italienische PV-Anlagen

Tax deductions Italy

Der italienische Markt ist traditionell einer der größten PV-Märkte weltweit. Photovoltaik deckt in Italien bereits 5 % des Strombedarfs – bei Bedarfsspitzen sogar über 10 %. Seit 2012 geht der Markttrend hin zu Anlagen auf Wohn- und Gewerbegebäuden. Einfluss auf diesen Trend hatten Anpassungen der Förderpolitik, bei denen es um Kürzungen der Einspeisevergütung und Investitionsanreize ging. Davon waren vor allem kleinere Anlagen unterhalb des Multi-Megawatt-Grenze betroffen.

Weiterlesen »