Artikel mit dem Tag Einstieg

Azubi & Studientage für die Experten von Morgen

Lötstation_1

Die Azubi & Studientage fanden auch in diesem Jahr Anfang September in den Messehallen Kassel statt.
Die Schülerinnen und Schüler konnten sich rund um die Themen Ausbildung und Praktikum bei SMA informieren oder ihr Geschick an einer der zahlreichen Stationen auf die Probe stellen:
Zur Auswahl standen unter anderem eine pneumatisch betriebene Stanze, ein programmierbarer LED-Cube und ein Mini-Roboter, der mithilfe von Farbsensoren ein Labyrinth durchquerte.
Den größten Andrang gab es jedoch an der Lötstation, an der man elektrische Würfel aus verschiedenen Einzelteilen zusammenlöten konnte – natürlich mit Betreuung unserer Kollegen.

Weiterlesen »

Über das Löten – Praktikum bei der SMA

ilka_labor-003

Praktikum in der Hardwareentwicklung für PV-Wechselrichter – davon träumt wohl so mancher Student, wenn sich sein Hirn in der Vorlesung so gar nicht mit der Fouriertransformation nicht-sinusförmiger Spannungen beschäftigen möchte und sich stattdessen fragt, was an der Space Vector Modulation denn nun so spacig ist. Eins steht fest: Entrinnen aus der theoretischen Ratlosigkeit gibt es nur durch eine intensive Beschäftigung mit der Materie „Leistungselektronik“. Ein Praktikum muss her.

Weiterlesen »

Wissen teilen: SMA Engineering

engineering

Die Kontakte, die man in der ersten Zeit knüpft, halten ein Leben lang.

Gerade, wenn man neu in ein Unternehmen kommt, ist es wichtig, über die Prozesse, Organisationsstrukturen und das Projektmanagement Bescheid zu wissen. Dies ist genauso wichtig, wie Kollegen aus anderen Abteilungen kennenzulernen und sich gleich von Beginn an ein gutes Netzwerk aufzubauen. Genau das ist die Idee hinter dem SMA Engineering, das seit 2006 von uns beim SMA Wissensmanagement angeboten wird.

Weiterlesen »

Mein FOS-Praktikum: So waren die ersten Monate

sma_fos_praktikum

Auf spielerische Art lernten wir uns bei SMA in den ersten Tagen kennen. Dadurch wurden die drei Einführungstage wirklich zu einem Erlebnis. Da wir recht schnell zu einem Team zusammenwuchsen, gehen wir auch heute noch jeden Mittag zusammen in die Kantine essen. Auch Aktivitäten wie ein gemeinsamer Weihnachtsmarktbesuch lassen wir natürlich nicht aus. 🙂

Weiterlesen »

Newcomer@Nordhessen

Sektempfang-Newcomer

Wie lernt man in Nordhessen eigentlich neue Leute kennen, wenn man nicht aus der Region kommt, für einen neuen Job aber hierher gezogen ist? Genau darüber haben wir uns mit anderen Unternehmen aus der Region (BBraun, K+S, AKG, KMW, Wintershall und dem Regionalmanagement Nordhessen) Gedanken gemacht. Schließlich haben wir alle ein gemeinsames Ziel: Unsere neuen Kollegen sollen sich wohl fühlen. Nicht nur mit dem neuen Job sondern auch in ihrem neuen sozialen Umfeld. Nur dann werden sie auch langfristig in der Region bleiben und Nordhessen hoffentlich bald mit gutem Gefühl ihr Zuhause nennen. Daher haben wir am 15. November 2012 wieder viele neue Mitarbeiter und ihre Partner zu einem gemeinsamen Networking-Abend eingeladen. Zahlreiche Nordhessen-Newcomer aus den unterschiedlichen Unternehmen nutzten die Chance, um nach Feierabend im Casa Colombiana neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Weiterlesen »

Vom Praktikanten zum Sales Director

alireza2

„Vertriebler sind erfolgsorientierte, empathische Menschen, die es schaffen, den Kunden nicht nur von den Produkten, sondern auch von sich selbst zu überzeugen“, antwortet Alireza Mehrtash auf die Frage, was einen guten Vertriebler ausmacht. Als Director Sales Germany stellt Alireza seine Fähigkeiten unter Beweis: Er entwickelt Vertriebskonzepte und Strategien, steckt Rahmenbedingungen für Preis-, Projekt- und Vertragsverhandlungen und führt Kundengespräche. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen gilt es, deutsche Kunden im In- und Ausland optimal zu betreuen. Seit dem 1. September ist der 32-jährige Director Sales Germany in der Division Power Plant Solutions.

Weiterlesen »

Mein Start als FOS-Praktikantin

fos_praktis

„Ihr seid so still. Ihr könnt auch miteinander reden!“, sagt Lisa Lange, unsere Betreuerin für das FOS-Praktikum und lacht. Ja, das stimmt, anfangs haben wir alle kein Wort miteinander geredet, wir waren schüchtern und haben nur geschmunzelt. Das änderte sich rasch, als wir mit einem witzigen Kennenlern-Spiel anfingen. Nach und nach lockerte sich die Stimmung bei uns und wir alberten herum.

Weiterlesen »

Neue Fachkräfte made by SMA

angelique3

Wir haben es geschafft! Nach wochenlanger Vorbereitung auf die Prüfungen sind wir nun endlich am Ziel.

Im Januar haben wir 41 Azubis und 13 Umschüler in zwölf verschiedenen Ausbildungsberufen unseren letzten Teil der Abschlussprüfung bestanden. Jetzt sind wir als Facharbeiterinnen und Facharbeiter in den verschiedenen SMA Abteilungen unterwegs. Doch wie läuft das eigentlich so?

Weiterlesen »

Vom Paradies über die Bundeswehr zu SMA

adrian_central2

Wie wird aus einem Halbwüchsigen mit wenig Deutschkenntnissen und begrenztem elektrischen Verständnis ein technischer Trainer für Solar-Wechselrichter?
Ich möchte mit diesem Blog eine kleine Geschichte über meinen Werdegang und meine genutzten Chancen erzählen. 1998 beginnt meine Geschichte im ländlichen Norden einer paradiesischen Insel im Atlantik (La Palma). Nachdem ich meinen sogenannten „Volksschulabschluss“ in der Gesamtschule Santo Domingo geschafft hatte, war mir schon klar, „hier habe ich keine Zukunft“, es sei denn, ich schließe mich den Landwirten oder Fischern an. Somit war die Entscheidung recht eindeutig „Adios! La Palma“. Meine Reise ins ungewisse begann also, aber was nun? Wohin?

Weiterlesen »

Mein Weg zu SMA – von der FH zum Werkstudent

Jan-Hendrik am ArbeitsplatzHallo, mein Name ist Jan-Hendrik Popp. Ich bin 24 Jahre alt und komme aus Witzenhausen, einer Stadt ca. 30km von Kassel entfernt. Gegen Ende meines Bachelor Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nordhessen in Bad Sooden-Allendorf im September 2011, machte ich mir Gedanken über meine berufliche Zukunft. Mein Ziel war es anschließend ein Masterstudium zu absolvieren und gleichzeitig mehr Berufserfahrung zu sammeln.

Weiterlesen »