Artikel mit dem Tag dezentrale Speicher

Die nächste Stufe der PV-Netzintegration:   Anwendungen, Anreize und sinnvolle Systemkonzepte für verbrauchernahe Stromspeicher

Stand: Juni 2013

Nicht zuletzt durch den großen Erfolg der Photovoltaik ist die Energiewende in vollem Gange. Betreiber privater Hausdachanlagen stehen nach vollzogener Netzparität nun vor der Aufgabe, ihre Erzeugung auf den eigenen Strombedarf abzustimmen, Netzbetreiber müssen immer mehr dezentrale Erzeugungsleistung in die Verteilnetze integrieren und auch der Aufbau des künftigen, intelligent vernetzten Smart Grids mit völlig neuen Regelungs- und Geschäftsmodellen rückt zunehmend ins Blickfeld. Erzeuger- und verbrauchernahe Speicher spielen in allen Fällen eine wichtige Rolle und werden für den Erfolg der Energiewende in großem Maßstab benötigt. Doch hohe Batteriekosten und hohe Komplexität der Systeme sind noch immer starke Hemmnisse für ihre nennenswerte Verbreitung.

Weiterlesen »