Artikel mit dem Tag Blackout

Solarparks statt „Blackout“

PPS Sunny Central

Wie hat Norbert Röttgen im Januar angemerkt: „Je größer die Solarleistung, desto größer ist auch die Netzbelastung.“ Immer wieder taucht dieses Vorurteil in der aktuellen Berichterstattung auf – dabei ist es schlicht falsch. Es wird in der Regel immer dann aufgegriffen, wenn man mit der Kostendebatte nicht mehr weiterkommt. So wie jetzt. Richtig ist, dass Solarstrom das Netz nicht be-, sondern entlastet. Deshalb sollte die Photovoltaik nicht ausgebremst, sondern ausgebaut werden.

Weiterlesen »