Servicetipp: Welche SMA Wechselrichter unterstützen Modbus?

Von am 22. Januar 2016 in der Kategorie Service mit 9 Kommentare
Modbus_SMAsolar_DE

Viele Kunden fragen uns, ob ihr Wechselrichter Modbus unterstützt und wo genau sie das nachlesen können. Unser Produktmanagement hat eine ausführliche Liste zu diesem Thema erstellt. So findet ihr sie:

 

1. Geh auf die SMA Downloadseite zum Thema Modbus-Protokollschnittstelle

 

Lade dir dort die Modbus Spezifikation (ZIP File) runter.

Modbus_Interface1

Technical Information_Modbus2

Bitte beachte, dass du eventuell eine andere Versionsnummer siehst, sofern das Dokument in der Zwischenzeit bearbeitet wurde.

 

2. Öffne die entpackte ZIP Datei, dort findest du zwei Dateien.

SMA_Modbus-TB3

 

In der gerätespezifischen Liste (Excel) findest du unter dem Reiter „SMA Device Types“ eine Aufstellung aller Geräte, die Modbus unterstützen.

Beispiel

 

3. Solltest du weitere Informationen benötigen, klicke bitte auf einen einzelnen Tab

Dort findest du die entsprechenden Details zu den unterstützenden Gerätetypen und zur Firmware.

Modbus_Details5

 

Habt ihr weitere Anregungen zur Modbus-Schnittstelle? Schreibt sie gerne in die Kommentare.

Weitere Infos zu Modbus erhaltet ihr auch auf unserer Entwicklerseite SMA Developer.

5.00 avg. rating (96% score) - 4 votes

Der Autor

avatar

Meine Aufgaben:
Kreatives Köpfchen im Service-Marketing. Broschüren, Kundenschreiben und Webtexte stammen aus meiner Feder.
Meine Themen:
SMA Service-Themen. Zum Beispiel Einblicke in die SMA Kundenbetreuung und ins Service-Produktmanagement oder Tipps für Ihre tägliche Arbeit.
Und Ihre Meinung interessiert mich. Wie können wir Sie mit unserem Service noch besser unterstützen?
Was selbst meine Kollegen nicht von mir wissen:
Mit einer Größe von 1,60 m war ich Schulsiegerin im Hochsprung.

Tags

Ähnliche Artikel

9 Kommentare

  • avatar

    Jörg

    17. Oktober 2016 um 08:10

    Hallo,
    vor kurzem erhielt zur Freude vieler Nutzer auch die Tripower-TL20-Serie ein Firmware-Update und ist nunmehr Modbus/TCP-fähig. Leider wurde die Dokumentation dazu (Modbus) noch nicht aktualisiert. Das wird doch sicher noch nachgeholt?!

    Mfg

    Jörg

    Antworten »
    • avatar

      Lucas Unbehaun

      24. Oktober 2016 um 10:18

      Hallo Jörg,

      die Dokumentation für die Tripower-TL20-Serie wurde aktualisiert, die Informationen zum Thema ModBus sind nun enthalten.

      Viele Grüße, Lucas

      Antworten »
  • avatar

    Walter Kacirek

    19. September 2016 um 00:10

    Hallo,

    ich habe eine Sunny Tripower 5000TL-20.
    Wurde der auch in der Liste vergessen, oder ist hier Modbus nicht möglich?

    Danke

    Walter

    Antworten »
  • avatar

    Peter

    8. März 2016 um 11:50

    Hallo,
    lt. Firmware-Beschreibung kann der FLX pro 17 (insgesamt wohl sehr stiefmütterlich behandelt…) SunSpec-Modbus (zumindest ein wenig davon). Leider ist der auch nicht in der Liste, es wäre schon interessant zu wissen was genau implementiert ist. Ich verwende z.Zt. SW 3.20 (wahrscheinlich kommt da auch nichts Neues mehr…?).
    Ist der auch ‚vergessen‘ worden?
    Danke
    Peter

    Antworten »
    • avatar

      Julia Stunz

      23. März 2016 um 13:35

      Hallo Peter,
      generell gibt es dazu keine Informationen, allerdings kann ich dir in deinem speziellen Fall eine E-Mail mit einer Servicenummer schicken, die dir deine Frage beantworten kann.

      Viele Grüße
      Julia

      Antworten »
  • avatar

    Thomas S.

    1. März 2016 um 10:55

    Hallo,

    ich habe eine Tripower STP 7000TL-20 053 SN:304944053.
    Wurde der auch in der Liste vergessen, so wie der 8000TL-10?

    Grüße und Danke

    Thomas

    Antworten »
    • avatar

      Julia Stunz

      3. März 2016 um 09:17

      Hallo Thomas,
      der Sunny Tripower 7000TL-20 kann direkt kein Modbus, aber wenn du Ihn an den Cluster Controller oder die Webbox anschließt kann dein Sunny Tripower 7000TL-20 über Modbus-Befehle gesteuert werden.

      Viele Grüße
      Julia

      Antworten »
  • avatar

    Jürgen E.

    9. Februar 2016 um 14:32

    Hallo,

    laut der Tabelle der freigegebenen Wechselrichter unterstützt der STP 8000TL-10 nicht das Modbus-Protokoll, obwohl die anderen WR der Produktfamilie (STP 10000-17000TL-10) dieses unterstützen. Ist der 8000er nur vergessen worden, oder kann er es wirklich nicht?

    Mit sonnigen Grüßen

    Jürgen

    Antworten »
    • avatar

      Julia Stunz

      10. Februar 2016 um 10:26

      Hallo Jürgen,
      du hast recht, der Sunny Tripower 8000TL-10 wurde in der Liste vergessen und unterstützt, wie die anderen Modbus, danke für den Hinweis.

      Viele Grüße
      Julia

      Antworten »

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden