Schneller Support und neue Features im SMA Online Service Center

Von am 25. August 2015 in der Kategorie Service mit 8 Kommentare
SMA Online Service Center

In der letzten Zeit war die Erreichbarkeit an unserer Service Line nicht immer so, wie ihr es gewohnt seid. Das tut uns leid. Wir versuchen natürlich, euch weiterhin so gut wie möglich zu unterstützen und alle technischen Fragen zu beantworten. Trotzdem sind auch wir gezwungen, uns an einen Markt anzupassen, in dem verminderte Ressourcen leider unvermeidbar sind. Bitte habt dafür Verständnis. Wir tun unser Bestes, um euch weiterhin einen guten Service zu bieten.

 

Switch auf Online Support

SMA konzentriert sich verstärkt auf den Online-Support und möchte in Zukunft vermehrt Self-Services wie FAQ und Anleitungsvideos anbieten. Die gute Nachricht ist also: Das SMA Online Service Center ist seit Kurzem mit neuen Features und einer einfacheren Bedienung am Start. Wenn ihr euch registriert und für eure Anliegen das Portal nutzt, können wir euch schneller helfen.

 

Das ist neu

Für PV-Anlagen und die Geräte ist keine Registrierung mehr erforderlich. Eine Anmeldung mit euren persönlichen Daten reicht aus, um Supportanfragen zu stellen und einen Austauschvorgang für einen Wechselrichter anzustoßen.

Im Gegensatz zu früher könnt ihr ab sofort eine Support-Anfrage stellen auch ohne eure Geräte zu registrieren - die Möglichkeit besteht aber natürlich weiter noch.

Im Gegensatz zu früher könnt ihr ab sofort eine Support-Anfrage stellen auch ohne eure Geräte zu registrieren – die Möglichkeit besteht aber natürlich weiter noch.


 
Außerdem könnt ihr nun auch Austauschgeräte für Danfoss-Geräte anfordern, solltet ihr ein Problem mit eurem Gerät haben. Supportanfragen zu Danfoss-Wechselrichtern sind schon länger möglich.

Weitere Vorteile des Online-Portals sind nach wie vor das Verfolgen eurer Anfragen (Ticket-Tracking), sodass ihr über drei Monate hinweg einen Einblick habt, wann und warum ihr euch an SMA gewendet habt. Natürlich könnt ihr auch den Bearbeitungsstatus eurer Anfragen einsehen. Außerdem lohnt es sich nach wie vor, eure Anlagen und Geräte im System zu registrieren. Ihr habt so immer einen Überblick über eure Anlagen und könnt im Servicefall noch schneller reagieren, da alle Infos bereits eingetragen sind.
 

Im SMA Online Service Center habt ihr eine Übersicht über eure Tickets und könnt online z.B. eine Garantieverlängerung oder ein Austauschgerät bestellen.

Im SMA Online Service Center habt ihr eine Übersicht über eure Tickets und könnt online z.B. eine Garantieverlängerung oder ein Austauschgerät bestellen.

 

Selbsthilfe im Servicefall

Euer Wechselrichter zeigt eine Fehlermeldung an und ihr wisst nicht genau, was sie bedeutet und wie der nächste Schritt ist? Seit Kurzem findet ihr in dem Bereich FAQ & Support zu jeder Fehlermeldung die passende Lösung. Im Servicefall könnt ihr euch so selber helfen oder eurem Installateur schon weitere Hinweise geben. Wir sind dabei, diesen Bereich noch weiter auszubauen.

Bitte nicht verwechseln: Das Online Service Center ist der Bereich auf der Webseite, in dem immer eine Registrierung bzw. Anmeldung erforderlich ist. Nur hier könnt ihr mit einem schnelleren Support rechnen. Das offene Formular wird nicht priorisiert behandelt.

 

Ihr habt Fragen oder Anmerkungen zum SMA Online-Support? Dann schreibt sie uns gerne.

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Der Autor

avatar

Meine Aufgaben:
Kreatives Köpfchen im Service-Marketing. Broschüren, Kundenschreiben und Webtexte stammen aus meiner Feder.
Meine Themen:
SMA Service-Themen. Zum Beispiel Einblicke in die SMA Kundenbetreuung und ins Service-Produktmanagement oder Tipps für Ihre tägliche Arbeit.
Und Ihre Meinung interessiert mich. Wie können wir Sie mit unserem Service noch besser unterstützen?
Was selbst meine Kollegen nicht von mir wissen:
Mit einer Größe von 1,60 m war ich Schulsiegerin im Hochsprung.

Tags

Ähnliche Artikel

8 Kommentare

  • avatar

    Bernd

    6. August 2017 um 14:06

    Hallo,
    mein Energy Meter speist Strom ins Netz, obwohl die Batterie des SB 5000SE noch nicht geladen ist.
    Kann ich dieses Gerät so konfigurieren, dass vorrangig die Batterie geladen wird? Gerade bei diesem wechselhaften Wetter kann es passieren, dass am Abend die nötige Sonnenkraft zur völligen Ladung dann fehlt.

    Sonnige Grüße

    Antworten »
    • avatar

      Carolin Rost

      7. August 2017 um 09:28

      Hallo Bernd,
      die Batterie Deines Systems wird ausschließlich bei PV-Überschuss geladen. Tageszeitabhängiges Laden ist nicht parametrierbar. Bei Systemen mit Home Manager und dynamischer 70%-Limitierung, erfolgt ein sogenanntes „prognosebasiertes Laden“ der Batterie.
      Um Deine Fragen final zu beantworten und um zu schauen ob möglicherweise technische Probleme vorliegen, möchten wir Dich bitten Dich mit Angabe der Seriennummer, Plant Identifier sowie PIC+RID- ID an der technischen Serviceline (0561 9522 1499) Serviceline@sma.de zu melden.
      Viele Grüße,
      Carolin

      Antworten »
  • avatar

    Thorsten

    17. Juli 2017 um 08:38

    Hallo,

    was muss man denn tun, wenn man Fragen/Probleme mit dem SHM 2.0 hat, es dafür aber keine Auswahlmöglichkeit gibt und wenn man dann SHM auswählt wird die SN vom SHM 2.0 nicht akzeptiert?

    Gruß

    Thorsten

    Antworten »
    • avatar

      Jennifer Rößler

      17. Juli 2017 um 09:54

      Hallo Thorsten,
      bei allen Fragen rund um unsere Produkte kannst du dich immer auch an unsere Service Line wenden. Unsere Kollegen helfen dir in einem persönlichen Gespräch gerne weiter. Kontaktiere bei Problemen mit dem Sunny Home Manager 2.0 diese Nummer: +49 561 9522-2499.
      Viele Grüße, Jennifer

      Antworten »
  • avatar

    Andreas Montnacher

    2. September 2015 um 07:38

    Hallo,
    grundsätzlich gefällt mir das OSC, aber da gibt es noch einige Baustellen.
    Ich vermisse z. B. im Ticketracking eine Dialogfunktion zwischen Kunde und SMA-Sachbearbeiter.
    Hingegen die Statusinformationen, beispielsweise „Bearbeitet“, könnt ihr weglassen, das sagt einem rein gar nichts.

    Freundliche Grüße
    Andreas

    Antworten »
    • avatar

      Leonie Blume

      2. September 2015 um 11:24

      Danke, Andreas, für das konstruktive Feedback. Ich gebe das gleich mal weiter an das Serviceteam.
      Viele Grüße
      Leonie

      Antworten »
  • avatar

    Hans-Jörg Bütler

    25. August 2015 um 20:48

    Hallo zusammen
    finde dies ein Schritt in die richtige Richtung. Wieso wurde dies nicht mit dem Sunny-Portal verknüpft? Dort sind die meisten Angaben schon vorhanden?
    Danke und Gruss, Hans-Jörg

    Antworten »
    • avatar

      Sarah Römsch

      26. August 2015 um 15:49

      Hallo Hans-Jörg,
      du hast Recht, das wäre die Ideallösung gewesen, war aber leider technisch bisher noch nicht umsetzbar. Aber wir arbeiten daran.
      Ich wünsche dir einen schönen Feierabend.

      Viele Grüße
      Sarah

      Antworten »

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden