RTL besucht Familie Freitag im EnergieSpeicherPlus-Haus

Von am 23. März 2015 in der Kategorie Energiemanagement mit 0 Kommentare
Dynahaus bei RTL Hessen

Seit rund drei Monaten wohnt Familie Freitag als Testfamilie im EnergieSpeicherPlusHaus von Dynahaus mit SMA Smart Home-Technologie und Wärmepumpe von Stiebel Eltron in Lohfelden bei Kassel. Bei einem Ortstermin haben Frank und Daniela Freitag sowie Tochter Ann-Katrin und Sohn Jonas von ihren bisherigen Erfahrungen im Haus der Zukunft erzählt.

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, intelligente Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Speichersysteme sorgen dafür, dass sich Familie Freitag weitgehend autark selbst mit Solarstrom versorgen kann – ein wichtiger Beitrag zur dezentralen und regenerativen Energieversorgung der Zukunft. Ihre erste Bilanz?

„Es ist ein tolles Gefühl, sich unabhängig mit günstigem Solarstrom versorgen zu können. Und wir mussten dafür noch nicht einmal unseren Alltag umstellen. Man gewöhnt sich sehr schnell daran, einfach morgens die Waschmaschine und den Geschirrspüler zu beladen und alles weitere dem intelligenten Energiemanagement zu überlassen, das dafür sorgt, dass die Geräte möglichst mit Solarstrom laufen.

Ich freue mich schon auf die Sommermonate, wenn die Solaranlage ihre volle Leistung bringt und wir dank der Speicher selbst nachts überhaupt keinen Strom mehr aus dem Netz beziehen müssen.“  Frank Freitag

 

Zum Fernsehbericht

Hier könnt ihr euch den Fernsehbeitrag von RTL Hessen anschauen (2:17).

Hier außerdem der Artikel aus der Lokalpresse: Energiesparhaus von SMA: Erste Bilanz von Familie Freitag (HNA)

Weitere Infos findet ihr zudemin unserer Pressemitteilung

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Der Autor

avatar

Meine Aufgaben:
Social Media Managerin bei SMA.
Meine Themen:
Unternehmensnews, Photovoltaik, Energiewende.
Was selbst meine Kollegen nicht von mir wissen:
Als Teenager war ich Beifahrerin bei Orientierungsfahrten (Schnitzeljagd mit Auto) und habe immer die Pokale als beste weibliche und jüngste Teilnehmer nach Hause getragen – was nicht so schwierig war.

Tags

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden