Neuer Social Media Manager Ben stellt sich vor

Von am 14. November 2014 in der Kategorie Unternehmen mit 10 Kommentare
Benjamin Gust, SMA Social Media Manager

Wir möchten euch heute unseren neuen Kollegen Benjamin Gust vorstellen – in Form eines ersten digitalen Händeschüttelns. Ben verstärkt seit Anfang November 2014 das SMA Social-Media-Team. Damit ihr ihn besser kennenlernt, haben wir ihm entsprechend der guten, alten Freundschaftsbücher ein paar Fragen gestellt:

 

Wie alt bist du?

Na, das fängt ja gut hier an. 😉 Unglaublich junge 30.

 

Wo kommst du ursprünglich her?

Eigentlich aus einem kleinen Örtchen in NRW. Da Wettringen – mit seinen unglaublich großartigen 8.000 Einwohnern – aber wohl kaum jemand hier kennt: Einigen wir uns einfach auf das wunderschöne Münsterland.

 

Was hast du gemacht, bevor du bei SMA angefangen hast?

Puh. Da gab’s schon so einige Stationen. Um euch jetzt aber nicht mit eher Social-Media-fernen Stationen wie ‚ner Sparkassen-Bankausbildung‘ und einigen Jahren beim Radio zu langweilen, beschränk ich mich einfach mal auf das, was mir hier als Social Media Manager bei SMA helfen könnte – und das sind vor allem Social-Media-Projekte und Stationen für bzw. bei Fressnapf, der Deutschen Telekom, Studibooks.de, der DOUGLAS HOLDING und zuletzt LR Health & Beauty Systems. Bei letzterem hab‘ ich ein Jahr lang das internationale Social-Media-Management aufgebaut – bevor ich mich dann knapp 12 Monate aus der echten Praxis zurückgezogen hab, um mich voll und ganz meiner Doktorarbeit an der University of Salford (ein Vorort von Manchester, UK) zu widmen. Wobei es da wiederum um die Interpretation von text-basierter Unternehmenskommunikation in sozialen Netzwerken geht. Und Smileys. Und das ist ja irgendwie auch wieder Praxis. Naja.

 

Was isst du am liebsten?

Aktuell steck‘ ich mitten in so ’ner Grünkohl-Phase. Da kommt wohl der Westfale in mir durch.

 

Wofür brennst du?

Für den Pfadfinder in mir. Und die Pfadfinderei an sich. Inklusive Lagerfeuer und Gitarre.

 

Was wirst du nie vergessen?

Den Jahreswechsel 2009/2010 – weil der nicht nur per Zelt im Schnee stattfand, sondern auch quasi der Auftakt zu einem ebenfalls unvergesslichen Auslandssemester in Pennsylvania, USA, war.

 

Was ist dein Lieblingsfilm?

Ich glaube DEN Lieblingsfilm gibt’s bei mir gar nicht. Das ist eher ne bunte Mischung  – von der MONSTER AG und SHREK über TED und Erin Brokovich bis hin zu verschiedenen MARVEL-Movies. Ich bin halt schon Kino-Gänger – und Serien-Fan.

 

Welche Serien sind denn zur Zeit bei dir angesagt?

Naja, Dauerbrenner sind natürlich die Simpsons. Aber aktuell ganz hoch im Kurs ist vor allem „The Walkind Dead“.

 

Und deine Lieblings-Band bzw. Musik?

Die Foo Fighters. Incubus. Red Hot Chilli Peppers. Rocky Votolato. Seether. Millencollin. Biffy Clyro. Alien Ant Farm. Kurz: Hauptsache was mit ner Gitarre – egal ob schön akustisch oder schön rockig.

 

Welches ist dein Lieblingstier?

Der Esel. Und halt schon auch irgendwie das Spider-Schwein. 😉

 

Was kannst du gar nicht leiden?

Nervige Geräusche. Und Leute, die sich für was Besseres halten.

 

Was interessiert dich an Social Media und SMA?

Vor allem die Chance, für eine gute Sache – also die Energiewende – die digitalen Trommeln zu schlagen. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch international. In einem Medium, das schnelllebig und echt ist. Und voll und ganz von seinen Usern lebt.

 

Vielen Dank.

Wir freuen uns auf eine kreative, bereichernde und offene Zusammenarbeit und sagen: Herzlich Willkommen, Ben!

 

Wenn ihr selbst noch Fragen an Ben habt, könnt ihr ihm diese gerne über die Kommentare stellen.

 

3.34 avg. rating (67% score) - 35 votes

Der Autor

avatar

Meine Aufgaben:
Social Media Managerin bei SMA.
Meine Themen:
Unternehmensnews, Photovoltaik, Energiewende.
Was selbst meine Kollegen nicht von mir wissen:
Als Teenager war ich Beifahrerin bei Orientierungsfahrten (Schnitzeljagd mit Auto) und habe immer die Pokale als beste weibliche und jüngste Teilnehmer nach Hause getragen – was nicht so schwierig war.

Tags

Ähnliche Artikel

10 Kommentare

  • avatar

    Cornelia

    18. November 2014 um 15:21

    Willkommen an Board Ben! Die Energiewende braucht auch Online-Gesichter!

    Antworten »
  • avatar

    Daniel B.

    18. November 2014 um 15:16

    Alles Gute bei SMA und viel Erfolg. Wir werden uns dann sicher bei dem ein oder anderen Event der Energieblogger auch mal persönlich kennenlernen.

    Antworten »
  • avatar

    Linda

    17. November 2014 um 14:41

    Hey Benni,

    ich wünsche dir einen tollen Start!

    Liebe Grüße

    Linda

    Antworten »
  • avatar

    Julia Endt

    17. November 2014 um 12:38

    Hallo Ben,

    ich wünsche dir einen guten Start bei SMA.
    Schön, dass du dabei bist.

    Und freue mich auf die neuen Social Media Aktionen.

    Viele Grüße
    Julia

    Antworten »
    • avatar

      Benjamin Gust

      17. November 2014 um 12:52

      Hallo Julia,
      vielen Dank. Und ich werd‘ mein Bestes geben. 🙂
      Viele Grüße,
      Ben

      Antworten »
  • avatar

    Matthias

    15. November 2014 um 14:22

    Hallo SMA,
    ist „Social Media“ jetzt die neue Strategie und Kernkompetenz bei ihnen?
    Der Wechselrichter kann es ja nicht mehr sein, da ja schließlich u.a. in den Produktionsbereichen unter den international Klingenden Namen „Athen“ und „Rio“ Massiv Stellen abgebaut werden und der Entwicklung weniger Budget zur verfügung gestellt wird.

    Mit Grüßen

    Matthias

    Antworten »
    • avatar

      Leonie Blume

      17. November 2014 um 12:14

      Hallo,
      der direkte Austausch mit unseren Kunden über Social Media Kanäle stellt einen wichtigen Teil unserer Kommunikation dar. Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Wiederbesetzung. Mit einem zweiköpfigen Team brauchst du dir denke ich über die Verhältnismäßigkeit bei SMA keine Sorgen machen 😉
      Viele Grüße
      Leonie

      Antworten »

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden