Neue Features im Online-Portal Sunny Places

Von Peter Menzel (Gastbeitrag) am 9. Februar 2015 in der Kategorie Unternehmen mit 2 Kommentare
Mit Sunny Places Solaranlagen simulieren

Das Online-Portal Sunny Places bietet ab Februar eine Reihe neuer Funktionen: So können beispielsweise Interessierte, die noch keine Photovoltaik-Anlage haben, in einfachen Schritten eine simulierte Anlage erstellen, vergleichen und damit die Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage abschätzen.

Falls dabei Fragen aufkommen, hilft die Community. Aber auch Installateure profitieren, denn die Funktion ermöglicht es, potenziellen Neukunden die Vorteile einer Solaranlage möglichst realistisch nahezubringen.

 

Einbindung von Fotos und Videos

Weitere Vorteile finden sich im Community Feed: Mit der neuen Version ist auch die Anzeige von Bildern und Videos möglich. Durch einen neuen Filter können Nutzer außerdem die geteilten Anlagenvergleiche anderer Nutzer ausblenden und so schneller zu weiteren Beiträgen gelangen, die dann auch formatierbar sind. Darüber hinaus werden in den Anlagendetails jetzt auch Ausrichtung und Neigung der Module sowie die voraussichtliche Jahresproduktion und CO2-Vermeidung angezeigt.

 

Hier kommt ihr zu Sunny Places

 

4.14 avg. rating (82% score) - 14 votes

Der Autor

Peter Menzel (Gastautor)

Peter ist Texter in der Produktkommunikation bei SMA und schreibt vor allem über Produkte aus dem Residential Segment.

Tags

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  • avatar

    Schott

    25. April 2015 um 15:38

    Ich bin mit meiner PV-Anlage angemeldet. Nun überlege ich, eine 2. PV-Anlage auf dem Hausdach des Wohngebäudes zu installieren und zuvor eine virtuelle Anlage in Sunny Places anzumelden. Aber auf meiner Login-Seite gibt es keine Möglichkeit, eine 2. Anlage – in diesem Fall eine virtuelle – anzumelden. Was ist zu tun?

    Antworten »
    • avatar

      Leonie Blume

      27. April 2015 um 10:03

      Hallo,

      leider ist es nicht möglich mit einem Profil zwei Anlagen zu anzumelden. Aber du kannst einen zweiten Account mit anderer E-Mailadresse anlegen.

      Viele Grüße
      Leonie

      Antworten »

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden