Minions-Theaterworkshop: Willkommen bei den SMA Osterferienspielen

Von Caroline Kolle (Gastbeitrag) am 14. April 2016 in der Kategorie Karriere mit 1 Kommentar
SMA_Ferienspiele_2016

Die zweite Osterferienwoche war für die SMA Mitarbeiterkinder wieder eine besondere Woche, denn wie immer seit vielen Jahren fanden auch dieses Jahr die Osterferienspiele statt. Die Ferienspiele drehten sich für die 14 teilnehmenden Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren dieses Mal rund um das Thema Theaterspielen.

 

Die Vorbereitung

Die Kleinen Stromer hatten für die Kinder wieder einmal ein buntes Programm mit Bastel-, Spiel- und Bewegungsangeboten zusammengestellt. Im Mittelpunkt des Theaterspielens standen die Minions. Die Minions sind kleine gelbe Kreaturen, die in der Regel blaue Latzhosen tragen und an denen man inzwischen nicht mehr vorbei kommt. Sie sind kleine kapselförmige Wesen und reden eine Sprache, die keiner versteht.

Der Auftrag für die Kinder war es, selber zu Minions zu werden und sich ein eigenes Theaterstück auszudenken: Welchen Auftrag haben die kleinen Freunde? Helfen sie jemandem aus der Patsche oder entdecken sie eine neue Galaxie? Welche spannenden Abenteuer erleben sie?

Im Laufe der Woche kreierten die Kinder zwei Theaterstücke, bastelten Requisiten und Minion-Kostüme. Unterstützung erhielten sie dabei von dem Betreuerteam der Kleinen Stromer und von einer Theaterpädagogin, mit der sie Ideen gemeinsam weiterentwickelten und die den Kindern mit professionellen Tipps und Tricks zur Seite stand.

 

Der Auftritt kann starten

Am Freitag war es dann soweit und die Kinder führten ihre Ideen in zwei Theaterstücken auf. In der ersten Aufführung entdeckten die selbst gebastelte Minionspuppen fremde Planeten und Inseln und hatten Spaß: „Sag mal, arbeitest du eigentlich noch bei SMA? Dann lass uns Unsinn machen und hüpfen“ sagt der erste Minion zum zweiten Minion. In einer zweiten Aufführung wurden die Kinder mit Hilfe von Kostümen sogar selber zu den gelben, kapselförmigen Kreaturen. Das Finale der Osterferienspiele wurde sowohl von den Eltern der Kinder als auch vom Vorstand Roland Grebe mit Begeisterung verfolgt.

Veranstaltet wurden die Ferienspiele auch in diesem Jahr vom SMA Familienservice in Zusammenarbeit mit der „Kleine Stromer GmbH“ auf dem SMA Firmengelände.

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Der Autor

Caroline Kolle (Gastautor)

Caroline macht bei SMA ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und ist im zweiten Lehrjahr. In ihrer Freizeit liest sie gerne und liebt es, zu verreisen.

Tags

Ähnliche Artikel

1 Kommentar

  • avatar

    Christina-Marie

    12. September 2016 um 08:26

    Hi Caroline,

    ich war für meine Kindergruppe auf der Suche nach Anregungen. Da die Minions ja noch immer „hoch im Kurs“ stehen, bin ich bei meiner Recherche auf Deinem Beitrag gestossen. Ich finde die Idee ein Theaterstück aufzuführen ganz toll. Gerade da es ja auch einiges an Vorbereitungen zu tun gibt, wie die ganzen Requistien anzufertigen usw…

    LG
    Christina-MarieHi Caroline,

    ich war für meine Kindergruppe auf der Suche nach Anregungen. Da die Minions ja noch immer „hoch im Kurs“ stehen, bin ich bei meiner Recherche auf Deinem Beitrag gestoßen. Ich finde die Idee ein Theaterstück aufzuführen ganz toll. Gerade da es ja auch einiges an Vorbereitungen zu tun gibt, wie die ganzen Requisiten anzufertigen usw…

    LG
    Christina-Marie

    Antworten »

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden