Energiemangement auf der Intersolar 2014: der Sunny Boy Smart Energy

Von am 16. Juni 2014 in der Kategorie Energiemanagement mit 0 Kommentare

httpv://youtu.be/xVBdEjRURJw

 

Auf der Intersolar 2014 in München standen dieses Jahr solare Speicherlösungen im Fokus. Besonders großen Andrang gab es auf dem SMA Stand im Bereich des intelligenten Energiemangement, dem Smart Home. Der Sunny Boy Smart Energy war stets von einer Menschentraube umzingelt. Grund genug für uns nachzufragen, was der erste Solar-Wechselrichter mit integriertem Speicher alles kann und für wen er sich eignet.

Die Antworten auf diese und andere Fragen findet ihr im Video mit unserem Experten Alireza Mehrtash. Viel Spaß beim Anschauen!

 

Weiterführende Links:

Wozu braucht man einen Wechselrichter mit integrierter Batterie (Comic-Video)

Produktseite – Sunny Boy Smart Energy

Einfache Speicherlösung – SMA Integrated Storage System

Staatliche Förderung für Batteriespeicher

Blogbeitrag: „Von der Idee bis zur Umsetzung“

Der neue Sunny Boy Smart Energy im Praxistest

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Der Autor

avatar

Meine Aufgaben:
Brand Communication & Social Media bei SMA.
Meine Themen:
Energieblogger, Photovoltaik, Energiewende weltweit.
Was selbst meine Kollegen nicht von mir wissen:
Bei der Seepferdchen-Prüfung habe ich ein wenig geschummelt: Weil ich nicht tauchen wollte, habe ich mir schnell unbemerkt die Haare nass gemacht und eisern behauptet mein Kopf sei unter Wasser gewesen. Es hat funktioniert.
Jannis arbeitet mittlerweile nicht mehr bei SMA.

Tags

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden