Das zeigt SMA auf der Intersolar 2017

Von am 3. Mai 2017 in der Kategorie Technologie mit 1 Kommentar
smasolarintersolar2017

1991 startete die Intersolar als kleine aber feine Fachausstellung mit insgesamt fünf (!) Ausstellern in Pforzheim, zog im Jahr 2000 um nach Freiburg und findet seit 2007 in München statt. Die weltweite Leitmesse der Solarindustrie mit Ablegern in Nord- und Süd Amerika, Indien und dem Nahen Osten lockt jährlich zehntausende Besucher an. Und auch in diesem Jahr öffnet sie am 31. Mai in München wieder ihre Tore: mit den neuesten Trends, spannenden Entwicklungen und zukunftsweisenden Technologien. Über 40.000 Besucher werden erwartet, die sich an drei Tagen bei rund 1.200 Ausstellern über Photovoltaik, Energiespeicher, regenerative Wärme sowie Produkte und Lösungen aus dem Bereich Smart Renewable Energy informieren werden. 

SMA trefft ihr in Halle 3, Stand B3.210. Unsere Produktmanager stellen euch hier schon mal ein paar der Messe-Highlights vor. Außerdem bekommt ihr einen ersten Eindruck von den neuen SMA Energy Solutions.

 

Sieben ausgewählte Messe-Highlights auf einen Blick

 

1. Sunny Tripower Storage

Lastflussoptimierung – für geringere Strombezugskosten

Brisa Ortiz, Produktmanagerin

Brisa Ortiz, Produktmanagerin

„Der Sunny Tripower Storage eignet sich als dreiphasiger Batterie-Wechselrichter perfekt für den weltweiten Einsatz in gewerblichen und industriellen Systemen mit Hochvoltbatterien. Unsere Kunden können mit dem bidirektionalen Gerät Systemlösungen bis in den Megawattbereich realisieren. Dabei unterstützt der Sunny Tripower Storage dank des integrierten Energiemanagements vielfältige Netzsystemdienstleistungen und eröffnet damit neue Geschäftsmodelle.“

stp-60-storage_01_lk_02_grey_620

 

2. Sunny Tripower CORE1

Senkt Installationskosten – stands on its own

Mathias Strippel, Produktmanager

Mathias Strippel, Produktmanager

„Mit dem neuen Sunny Tripower CORE1 beweist SMA einmal mehr seine Innovationsführerschaft. Mit diesem 50kW Wechselrichter für gewerbliche Anlagen setzen wir neue Maßstäbe bei Installationen auf Flachdächern und Freiflächen. Mit dem frei stehenden Wechselrichter wird ein gewerbliches System um bis zu 60 % schneller installiert bei gleichzeitig deutlicher Senkung der Gesamtbetriebskosten. Deshalb ist der CORE1 auch für den Intersolar Award nominiert.“

stp-core1_02_lk_01_grey_620

 

3. Sunny Highpower PEAK1

Kombiniert Vorteile – zentrale Aufstellung mit String-Wechselrichtern

Bernd Haberecht, Produktmanager

Bernd Haberecht, Produktmanager

„Dieser Wechselrichter ist der Nachfolger des Sunny Tripower 60 und verfolgt den Systemansatz einer zentralen Aufstellung von String-Wechselrichtern in großen Industrie- und Freiflächenanlagen. Der Sunny Highpower Peak1 ist mit 75 kW Leistung optimal für PV-Kraftwerke geeignet. Dank dieses Systemkonzepts haben Kunden maximale Flexibilität bei der Anlagenauslegung – verbunden mit signifikanten Kosteneinsparungen.“

shp-75_01_lk_02_620

 

4. MVPS 5500SC-EV

Für PV-Kraftwerke weltweit – weil komplett einfach gut ist

Bernhard Voll, Produktmanager

Bernhard Voll, Produktmanager

„Die Medium Voltage Power Station 5500SC-EV ist eine voll integrierte, schlüsselfertige Lösung in idealer Blockgröße für solare Großkraftwerke. Aufbauend auf der bewährten Container-Technologie der MVPS hat SMA nun die optimale Lösung für Großanlagen, im kompakten 40-Fuß-Format mit allen Komponenten in einem Container entwickelt. Wechselrichter, Mittelspannungstrafo und –schaltanlage sind bestens aufeinander abgestimmt und typgeprüft für maximale Anlagensicherheit zu minimalen Kosten.“

mvps-5500-ev_04_l_01_grey_620

 

Ralf Rietze, Produktmanager

Ralf Rietze, Produktmanager

5. Sunny Boy Storage 3.7/5.0/6.0

Batteriepower mal drei – ideal für alle PV-Speichersysteme im Residential-Bereich

„Mit den neuen Multistring-Batteriewechselrichtern ist es erstmalig möglich, bis zu drei verschiedene Hochvoltbatterien anzubinden. Für den Anschluss größerer Batterien können die drei DC-Eingänge auch parallel geschaltet werden. Einzigartig: Alle neuen Sunny Boy Storage Wechselrichter verfügen über eine integrierte Notstromversorgung. Zudem kann das System mit einer vollautomatischen Netzumschalteinrichtung für die komplette Hausversorgung erweitert werden. Dank bewährter AC-Kopplung ist der neue Sunny Boy Storage ideal geeignet für Neu- und Nachrüstsysteme, für alle Haushalte mit einem Jahresstromverbrauch von 3.000 bis 12.000 kWh und für PV-Anlagen von 3 bis 12 kWp.“

sbs-kite_02_lk_01_grey_620

 

Nico Kreutzer; Produktmanager

Nico Kreutzer; Produktmanager

6. Sunny Island 4.4M/6.0H/8.0H

Für Off-Grid & On-Grid – mit internetbasierter Nutzeroberfläche

„Das Motto unseres neuen Sunny Island lautet: Bewährtes jetzt noch besser. Der Batterie-Wechselrichter ist ein zuverlässiger Alleskönner und für den flexiblen Einsatz in Off-Grid und On-Grid-Systemen geeignet. Er ermöglicht einfache Kommunikation und Inbetriebnahme dank integriertem WLAN. Der neue Sunny Island hat jetzt immer 10 Jahre Garantie und einen deutlich günstigeren Preis!“

si_gemini_02_lk_02_grey_620

 

7. Sunny Central Storage 2200/2500-EV

Der Speicher für Kraftwerke – sichert Netzwerkstabilität

Johannes Otto, Produktmanager

Johannes Otto, Produktmanager

„Der neue große Sunny Central Storage ist das Flaggschiff unter allen SMA Batterie-Wechselrichtern. Als zentrale Komponente der SMA Systemlösung für Großspeichersysteme ermöglicht der neue Sunny Central Storage 2200/2500-EV Batterie-Wechselrichter die Einbindung hoher Anteile erneuerbarer Energien in die Stromnetze bei maximaler Netzstabilität. Mit seinen neuen Eigenschaften zur Netzbildung und zum Blackstart kann er weltweit in allen Netzen eingesetzt werden.“

sc_2500-ev_01_l_01_grey_620

Last but not least

Neben den neuen Produkten stellt SMA in München zum ersten Mal eine vollkommen neue Plattform zum segmentübergreifenden Energiemanagement vor. Ziel ist es, Anwendern mit dieser Lösung Energiedienstleistungen anzubieten, mit denen sie das Potenzial Erneuerbarer Energien voll ausschöpfen können. Was das genau bedeutet? Lasst euch überraschen und schaut auf unserem Messestand vorbei.

 

Umsonst zur Intersolar?

Wollt ihr kostenlos zur Intersolar Europe? Dann beantwortet uns folgende Frage:

Welches SMA Produkt ist für den Intersolar Europe Award 2017 vorgeschlagen?

Schreibt die Antwort an SocialMedia@SMA.de und mit ein bisschen Glück senden wir euch die Tickets per Mail zu. Den SMA Stand findet ihr in Halle 3, Stand B3.210.

 

SMA Solar Intersolar 2017

5.00 avg. rating (97% score) - 2 votes

Der Autor

avatar

Meine Aufgaben:
Zuständig für PR und Produkte rund um PV-Kraftwerke und gewerbliche PV-Anlagen.
Meine Themen:
Anwendungen und Lösungen, Technologien und Märkte für kleine und große Solarkraftwerke.
Was selbst meine Kollegen nicht von mir wissen:
Im Winter stricke ich meine Socken selbst.

Tags

Ähnliche Artikel

1 Kommentar

  • avatar

    Matthias Röschinger

    4. Mai 2017 um 15:02

    Hallo

    Gibt es denn auch schon Infos wann die oben genannten Geräte in den Handel kommen sollen?
    Speziell die Storage Systeme und deren Netzumschalteinrichtung
    Und die neuen Sunny Islands wären sehr interessant.

    Gruss Matthias

    Antworten »

Schreibe einen Kommentar.

 Zeichen vorhanden